Von glänzend bis matt Natürliche Gelnägel für jeden Typ
Von glänzend bis matt Natürliche Gelnägel für jeden Typ Parilov/shutterstock.com

Von glänzend bis matt: Natürliche Gelnägel für jeden Typ

Die Bedeutung des natürlichen Looks in der Nailart

Die Nailart-Industrie hat in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Veränderungen durchlaufen. Von den auffälligen Glitzertönen über komplexe künstlerische Designs bis hin zu 3D-Nailart-Techniken – die Möglichkeiten waren schier grenzenlos. Inmitten dieser Vielfalt zeichnet sich jedoch seit einiger Zeit ein besonderer Trend ab: der natürliche Look.

Eleganz in ihrer reinsten Form, der natürliche Look, konzentriert sich auf das Wesentliche. Anstatt mit knalligen Farben oder auffälligen Designs zu überzeugen, setzt dieser Stil auf subtile Töne, die die natürliche Schönheit der Nägel hervorheben. Es ist eine Rückbesinnung auf das Authentische, das Echte, das Unverfälschte. Dabei steht im Mittelpunkt nicht das Verbergen oder Überdecken, sondern das Betonen der eigenen, natürlichen Schönheit.

- Werbung -

Warum Gelnägel im natürlichen Design im Trend liegen


In der heutigen schnelllebigen Welt, in der Alles ständig laut und farbenfroh ist, suchen viele nach einer Oase der Ruhe und Natürlichkeit. Dies spiegelt sich auch in der Wahl der Nailart wider. Gelnägel im natürlichen Design stehen symbolisch für diesen Wunsch nach Authentizität und Einfachheit.

Zudem bieten Gelnägel zahlreiche Vorteile. Sie sind langlebig, bieten einen starken Schutz für den natürlichen Nagel und sind dennoch flexibel. Wenn sie dann noch in einem natürlichen Design gestaltet werden, ergibt sich eine Kombination, die sowohl in puncto Ästhetik als auch Funktionalität überzeugt.

Ein weiterer Grund für die Beliebtheit des natürlichen Looks bei Gelnägeln ist die Vielseitigkeit dieses Styles. Ob im Büro, beim Dinner oder sogar bei formellen Anlässen – der natürliche Look passt einfach immer und überall. Es ist ein zeitloses Design, das nie aus der Mode kommt.

Schließlich ist dieser Trend auch Ausdruck eines gestiegenen Umwelt- und Gesundheitsbewusstseins. Viele Frauen möchten nicht nur schön aussehen, sondern sich auch schön fühlen. Und was gibt es Schöneres, als sich in seiner eigenen Haut (oder in diesem Fall in seinem eigenen Nagel) wohlzufühlen?

Was sind Gelnägel?


Gelnägel sind in der Welt der Nagelmodellage ein beliebtes Mittel, um den natürlichen Nägeln Länge, Form und Stärke zu verleihen. Aber was genau steckt hinter dieser Methode und wie unterscheidet sie sich von anderen Techniken? Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen.

Kurzer Überblick über die Technik


Die Gelnägel-Technik basiert auf einem speziellen Nagelgel, das sowohl aus einem flüssigen als auch einem pulverförmigen Komponenten bestehen kann. Dieses Gel wird direkt auf den vorbereiteten Naturnagel oder eine Nagelschablone aufgetragen. Anschließend wird es unter einer UV- oder LED-Lampe ausgehärtet, wodurch es fest und stabil wird. Der Prozess kann in mehreren Schichten erfolgen, abhängig vom gewünschten Ergebnis und der Dicke des Gels.

Das Endergebnis ist ein starker, glänzender und haltbarer Nagel, der gegenüber alltäglichen Beanspruchungen resistent ist. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig, von natürlichen Looks bis hin zu kunstvolleren Designs.

Unterschiede zu Acrylnägeln und Shellac


  • Acrylnägel:
    • Acrylnägel bestehen aus einer Kombination von flüssigem Acrylat und Acrylpulver. Wenn diese beiden Komponenten kombiniert werden, härtet die Mischung an der Luft aus, ohne dass eine UV- oder LED-Lampe erforderlich ist.
    • Im Vergleich zu Gelnägeln sind Acrylnägel oft etwas härter und weniger flexibel. Allerdings können sie bei unsachgemäßer Anwendung oder Entfernung den Naturnagel schädigen.
    • Acrylnägel benötigen regelmäßige Auffüllungen, da der Naturnagel weiterwächst.
  • Shellac:
    • Shellac ist eigentlich eine Marke, aber der Name wird oft als Synonym für alle Nagellacke verwendet, die unter UV- oder LED-Licht aushärten.
    • Im Gegensatz zu herkömmlichem Nagellack, der an der Luft trocknet, härtet Shellac unter einer UV- oder LED-Lampe aus und ist daher langlebiger und resistenter gegen Absplitterungen.
    • Es handelt sich eher um einen langlebigen Nagellack als um eine Nagelverlängerung oder -verstärkung wie bei Gelnägeln oder Acrylnägeln.

Abschließend lässt sich sagen, dass Gelnägel, Acrylnägel und Shellac ihre eigenen Vorzüge und Anwendungsbereiche haben. Es hängt vom individuellen Bedürfnis, der gewünschten Haltbarkeit und dem Look ab, welches Verfahren am besten geeignet ist.

Vorteile von Gelnägeln im natürlichen Look


In der immer weiter wachsenden Welt der Nagelmodellage ist der natürliche Look bei Gelnägeln besonders gefragt. Dieser Trend hat sich nicht ohne Grund durchgesetzt. Die Vorteile von Gelnägeln, insbesondere im natürlichen Look, sind vielseitig und überzeugend.

Langlebigkeit und Beständigkeit


Einer der größten Vorteile von Gelnägeln ist ihre Langlebigkeit. Im Gegensatz zu herkömmlichem Nagellack, der oft schon nach wenigen Tagen anfängt zu splittern oder abzublättern, halten Gelnägel mehrere Wochen. Das UV- oder LED-gehärtete Gel bildet eine robuste Schicht, die den Nagel vor äußeren Einflüssen schützt. Das bedeutet weniger Besuche im Nagelstudio und weniger Sorgen um abgesplitterte oder beschädigte Nägel im Alltag.

Natürliche Optik


Während es viele Designmöglichkeiten für Gelnägel gibt, von glitzernd bis kunstvoll, ist der natürliche Look besonders begehrt. Die Natürlichkeit des Designs betont die Schönheit der Hände, ohne von ihnen abzulenken. Gelnägel im natürlichen Design fügen sich harmonisch in das Gesamtbild der Hände ein und verleihen ihnen eine elegante, gepflegte Ausstrahlung. Sie sind subtil, aber dennoch beeindruckend.

Schutz für die natürlichen Nägel


Gelnägel bieten nicht nur ästhetische Vorteile. Sie fungieren auch als schützende Barriere für die darunter liegenden Naturnägel. Dies ist besonders vorteilhaft für Personen mit brüchigen, dünnen oder leicht splitternden Nägeln. Die Gelbeschichtung schützt den Naturnagel vor mechanischen Einflüssen, Wasser und Chemikalien, was zu einem gesünderen und stärkeren Nagelwachstum beiträgt. Mit dem richtigen Pflege- und Auffüllrhythmus können Gelnägel dabei helfen, die natürlichen Nägel in einem optimalen Zustand zu halten.

Design-Optionen für Gelnägel im natürlichen Look


Der natürliche Look für Gelnägel ist bei vielen Frauen beliebt, weil er Eleganz und Schlichtheit miteinander kombiniert. Doch “natürlich” bedeutet nicht, dass man auf Stil oder Individualität verzichten muss. Es gibt zahlreiche Design-Optionen, die dem natürlichen Charakter der Nägel treu bleiben, während sie ihnen eine einzigartige Note verleihen.

Farbauswahl: Nude-Töne, transparent und mehr


  • Nude-Töne: Die Palette der Nude-Töne ist weit gefächert. Von hellem Beige bis hin zu tieferen Braun- und Rosatönen – es gibt einen Nude-Ton für jeden Hauttyp. Diese Farben imitieren das natürliche Aussehen des Nagelbetts und verleihen den Nägeln eine subtile Farbe, ohne überwältigend zu wirken.
  • Transparent: Ein durchsichtiges Gel lässt den natürlichen Nagel durchscheinen und gibt ihm zusätzlichen Glanz und Stärke. Dies ist ideal für diejenigen, die einen wirklich minimalistischen Look bevorzugen.
  • Rosé und sanfte Pastelltöne: Diese Farbtöne sind zwar nicht strikt “nude”, geben den Nägeln jedoch einen zarten Hauch von Farbe, der immer noch als natürlich empfunden wird.

Oberflächen: Glänzend, semi-matt und matt


  • Glänzend: Eine hochglänzende Oberfläche fängt das Licht ein und verleiht den Nägeln einen gesunden, gepflegten Look.
  • Semi-matt: Diese Oberflächenoption bietet einen subtilen Glanz, der nicht so stark reflektiert wie die glänzende Option. Sie ist ideal für diejenigen, die einen Mittelweg zwischen Glanz und Mattigkeit bevorzugen.
  • Matt: Eine matte Oberfläche gibt den Gelnägeln eine moderne und zugleich edle Note. Sie kann besonders gut mit Nude-Tönen oder sanften Pastellfarben kombiniert werden.

Dekorationen und Verzierungen, die dennoch natürlich wirken


  • French Manicure: Ein zeitloser Klassiker, bei dem die Nagelspitzen in Weiß oder einem anderen Kontrastton zum restlichen Nagel gestaltet werden.
  • Miniatur-Steinchen: Ein oder zwei kleine Steinchen am Nagelbett oder auf dem Nagel können einen Hauch von Eleganz verleihen, ohne übertrieben zu wirken.
  • Dekorative Linien und Punkte: Dünne Linien oder dezente Punkte in Gold, Silber oder einem anderen sanften Farbton können dem natürlichen Look eine kreative Note verleihen.
  • Natürliche Muster: Denken Sie an subtile Designs wie feine Blätter, Blüten oder andere Elemente aus der Natur, die in dezenter Farbgebung aufgetragen werden.

Insgesamt bieten Gelnägel im natürlichen Look eine Fülle von Design-Möglichkeiten. Es geht darum, den eigenen Stil zu finden, der die natürliche Schönheit der Hände hervorhebt und gleichzeitig Individualität ausstrahlt.

Schritt-für-Schritt Anleitung zur Gestaltung von Gelnägeln im natürlichen Look


Die Gestaltung von Gelnägeln im natürlichen Look erfordert Sorgfalt und Präzision. Mit dieser detaillierten Anleitung können Sie sich Schritt für Schritt Ihrem Ziel nähern.

1. Vorbereitung der Nägel


  • Reinigen: Beginnen Sie mit sauberen und ölfreien Nägeln. Verwenden Sie Nagellackentferner, um alten Nagellack oder Öle zu entfernen.
  • Feilen: Geben Sie Ihren Nägeln die gewünschte Form mit einer Nagelfeile. Ob rund, eckig oder oval – wählen Sie die Form, die am besten zu Ihnen passt.
  • Nagelhautpflege: Nutzen Sie einen Nagelhautentferner oder ein Nagelhautöl und schieben Sie die Nagelhaut vorsichtig mit einem Rosenholzstäbchen zurück.
  • Mattieren: Nutzen Sie einen Buffer, um die Nageloberfläche leicht anzurauen. Dies verbessert die Haftung des Gels.

2. Auswahl des passenden Gels


  • Basisgel: Dieses Gel dient als Grundschicht und sorgt für eine gute Haftung auf dem Naturnagel.
  • Aufbaugel: Es verleiht den Nägeln Stärke und Struktur. Dieses Gel ist in verschiedenen Farben erhältlich, einschließlich transparent, Nude-Tönen und anderen natürlichen Farbvarianten.
  • Versiegelungsgel: Dies schützt das Design und verleiht ihm einen glänzenden oder matten Finish, je nach Wunsch.

3. Auftragen und Aushärten


  • Basisgel auftragen: Eine dünne Schicht des Basisgels auftragen und unter einer UV- oder LED-Lampe gemäß den Anweisungen des Produkts aushärten.
  • Aufbaugel auftragen: Das gewählte Aufbaugel in 1-2 Schichten auftragen, je nach gewünschter Deckkraft. Nach jeder Schicht unter der Lampe aushärten.
  • Form korrigieren: Falls notwendig, können Sie nach dem Aushärten die Form der Nägel erneut feilen und korrigieren.
  • Versiegelung: Das Versiegelungsgel auftragen und erneut aushärten. Dies gibt den Nägeln ihren finalen Glanz und schützt das darunterliegende Design.

4. Finish und Pflegehinweise


  • Nagelöl: Nachdem Sie fertig sind, tragen Sie Nagelöl auf die Nagelhaut auf. Dies pflegt die Nagelhaut und hält sie geschmeidig.
  • Regelmäßige Kontrolle: Überprüfen Sie Ihre Nägel regelmäßig auf Anzeichen von Ablösungen oder Schäden und suchen Sie gegebenenfalls ein Nagelstudio auf.
  • Nachfüllen: Gelnägel wachsen mit dem Naturnagel heraus. Je nach Wachstumsrate Ihrer Nägel kann ein Auffüllen alle 3-4 Wochen notwendig sein.

Durch das Befolgen dieser Schritte erhalten Sie wunderschöne Gelnägel im natürlichen Look, die nicht nur gut aussehen, sondern auch lange halten.

Häufige Fehler bei Gelnägeln und wie man sie vermeidet
Häufige Fehler bei Gelnägeln und wie man sie vermeidet Alina Kay/shutterstock.com

Häufige Fehler bei Gelnägeln und wie man sie vermeidet


Selbst bei sorgfältiger Arbeit können beim Modellieren von Gelnägeln Fehler auftreten. Hier sind einige der häufigsten Probleme, auf die Sie stoßen könnten, und Tipps, wie Sie sie vermeiden können.

1. Zu dicke Aufträge


  • Problem: Ein zu dick aufgetragenes Gel kann nicht nur unnatürlich wirken, sondern auch das Risiko von Blasenbildung oder ungleichmäßigem Aushärten erhöhen.
  • Lösung:
    • Tragen Sie das Gel in dünnen Schichten auf. Es ist besser, mehrere dünne Schichten als eine dicke Schicht aufzutragen.
    • Verwenden Sie einen qualitativ hochwertigen Pinsel und sorgen Sie dafür, dass Sie überschüssiges Gel vor dem Auftragen vom Pinsel streifen.

2. Blasenbildung im Gel


  • Problem: Kleine Luftblasen im Gel können die Optik beeinträchtigen und die Haltbarkeit der Modellage reduzieren.
  • Lösung:
    • Achten Sie darauf, dass Sie das Gel nicht zu sehr “arbeiten”. Zu viel Pinselbewegung kann Luft ins Gel einarbeiten.
    • Vor dem Aushärten können Sie vorsichtig auf den Nagel klopfen, um Luftblasen an die Oberfläche steigen zu lassen.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihre UV- oder LED-Lampe korrekt funktioniert und das Gel gleichmäßig aushärtet.

3. Abblättern und vorzeitiger Verschleiß


  • Problem: Das Gel beginnt sich von den Nägeln zu lösen, oder die Oberfläche wird rau und uneben.
  • Lösung:
    • Die Vorbereitung ist der Schlüssel. Achten Sie darauf, dass der Naturnagel vor dem Auftragen des Gels vollständig gereinigt und von natürlichen Ölen befreit ist.
    • Verwenden Sie ein hochwertiges Basisgel und achten Sie darauf, dass es richtig aushärtet, bevor Sie mit dem Aufbaugel fortfahren.
    • Versuchen Sie, Ihre Nägel nicht regelmäßig starken Chemikalien oder mechanischen Belastungen auszusetzen, da dies den Verschleiß beschleunigen kann.
    • Achten Sie darauf, die Nagelspitzen beim Auftragen des Versiegelungsgels “einzukapseln”, indem Sie das Gel leicht über die Spitze ziehen. Dies hilft, ein Abblättern zu verhindern.

Fehler können passieren, insbesondere wenn man noch nicht viel Erfahrung mit der Geltechnik hat. Doch mit ein wenig Übung und den oben genannten Tipps können Sie diese Fehler vermeiden und wunderschöne, langlebige Gelnägel im natürlichen Look erzielen.

Fazit 


Gelnägel im natürlichen Look haben in der Nailart-Welt stetig an Bedeutung gewonnen. Die Ästhetik, die sie bieten, kombiniert Schlichtheit mit Eleganz und bietet somit die perfekte Balance für den täglichen Look.

Warum der natürliche Look zeitlos ist


  • Universelle Anpassungsfähigkeit: Ein natürlicher Look passt zu jeder Gelegenheit – ob im Büro, bei einem Date oder bei einer formellen Veranstaltung. Er hebt die natürliche Schönheit der Hände hervor, ohne zu überwältigen.
  • Komplimentiert alle Styles: Egal ob lässig, geschäftlich oder elegant, natürliche Gelnägel fügen sich nahtlos in jeden Stil ein.
  • Zeitlose Eleganz: Während gewagte Nageldesigns und Farben kommen und gehen, bleibt der natürliche Look stets modern und zeitgemäß.
  • Unterstreicht Individualität: Trotz seiner Schlichtheit bietet der natürliche Look genügend Raum für Individualität – sei es durch verschiedene Nude-Töne oder dezente Verzierungen.

Zukünftige Trends in der natürlichen Nailart


  • Nachhaltige Produkte: Mit einem wachsenden Bewusstsein für Umwelt und Nachhaltigkeit suchen viele nach umweltfreundlichen Nagelprodukten. Biologisch abbaubare Gele und Produkte ohne schädliche Chemikalien könnten die Zukunft der Nailart dominieren.
  • Hybrid-Looks: Kombinationen von natürlichen Farben mit leichten, farblichen Akzenten oder Mustern könnten an Popularität gewinnen.
  • High-Tech Pflege: Die fortschreitende Technologie könnte zu verbesserten Gel-Formulierungen führen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch die Gesundheit des Naturnagels fördern.
  • Natur-inspirierte Designs: Motive aus der Natur, wie feine Blätter, Blüten oder sogar Landschaftsdesigns in sanften Farbtönen, könnten im Trend liegen.

Abschließend lässt sich sagen, dass Gelnägel im natürlichen Look mehr sind als nur ein vorübergehender Trend. Sie repräsentieren eine zeitlose Ästhetik, die sich ständig weiterentwickelt und an die sich verändernden Trends und Anforderungen der Gesellschaft anpasst. Es bleibt spannend zu beobachten, wie sich der natürliche Look in der Nailart in den kommenden Jahren weiterentwickeln wird.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
SINCERO SALON Aufbaugel für Gelnägel - Sakura -...
  • Perfekte Basis für kreative Gel-Nägel: Unser Builder Nail...
  • Langanhaltende Stärke: Erleben Sie mit unserem Aufbaugel...
Bestseller Nr. 2
World of Nails-Design BasicLine UV-Gel Aufbaugel...
  • cover milchiges Gel, nach dem Aushärten ist das Gel milchig...
  • 120 sek UV-Lichthärtungsgerät, 90 sek LED
Bestseller Nr. 3
Vishine 4 Farben Semi-permanenter Gel Lack, klar,...
  • NATÜRLICHE NUDE-FARBEN --- Die auf dem Artikel abgebildeten...
  • PACKUNGSINHALT --- Es werden 4 Flaschen Vishine Jelly UV Gel...
Bestseller Nr. 4
LacyMC Nagelknipser für Natur,Nagelknipser...
  • Ein kraftvoller und scharfer Tip Cutter, der Ihre perfekte...
  • Ergonomisch designt für alle Handgrößen- und Formen...
Vorheriger ArtikelDer perfekte Unterlack – Anleitung für einen gleichmäßigen Auftrag
Nächster ArtikelVon klassischem Ballett zu modischen Gelnägeln: Die Ballerina-Form im Fokus