Nagelverlängerung Anleitung Nail Extentions
Nagelverlängerung Anleitung Nail Extentions alex itskovich/shutterstock.com

Nagelverlängerungen – Anleitung für die perfekte Anwendung

Schöne Hände gehören seit jeher zu unserem Pflegeritual. Frauen lieben es, ihre Hände zu dekorieren und Nägel zu pflegen. Im alten Ägypten waren lange Nägel ein Symbol für Status und Reichtum.

In der heutigen Zeit gehören schöne Nägel zu Ihrer Persönlichkeit, aber nicht jeder ist mit starken, schönen Nägeln gesegnet. Nagelverlängerungen sind eine Möglichkeit, schöne schöne Nägel zu bekommen.

Nagelverlängerung bedeutet grob gesagt, dass Sie Ihrem ursprünglichen Nagelende eine künstliche Spitze hinzufügen, um ihm Länge zu verleihen. Es wird dann mit Acryl, Gel oder Fiberglas bedeckt.

- Werbung -

Ein Nagel kann auch auf Ihrem Naturnagel geformt werden; bei diesem Vorgang wird keine Spitze verwendet. Diese Formung wird oft als Bildhauerei bezeichnet und kann auch als Erweiterung betrachtet werden.

Schöne Hände mit Maniküre aus frischer Nagelverlängerung
Schöne Hände mit Maniküre aus frischer Nagelverlängerung Elena Grama/shutterstock.com

Die drei am meisten diskutierten Nagelverlängerungen sind Acrylnägel, Gel und Fiberglas.

Acrylnägel Extensions:

Die Acrylnägel werden durch Mischen von flüssigem Monomer und einem Pulverpolymer hergestellt, die zusammen eine harte Schutzschicht bilden, die über den Naturnagel geformt wird. Diese Nägel werden hart, wenn sie der Luft ausgesetzt werden. Um eine Verlängerung zu machen, wird eine künstliche Spitze auf den Nagel hinzugefügt, bevor Sie die Acrylmischung verwenden. Danach werden die Nagelverlängerungen geformt und für ein glänzendes Finish poliert.

Gel-Nägel-Erweiterungen:

Gel ist eine Haargel-Konsistenz, die entweder auf eine künstliche Nagelverlängerung oder direkt auf das natürliche Nagelbett aufgetragen wird, um den Nagel zu stärken und das Wachstum langer Nägel auf natürliche Weise zu fördern. Es unterscheidet sich von Acryl darin, dass kein Mischen erforderlich ist, um Gel zu erzeugen und die Nägel in einer UV-Lampe ausgehärtet werden müssen, um starke Gel-Extensions zu erhalten.

Fiberglas- oder Seidennagelverlängerungen:

Dies ist ein weniger beliebter Ansatz. Bei diesem Prozess werden Glasfaser- oder Seidenstücke geschnitten, um sie an das Nagelbett oder die Nagelspitze anzupassen, bevor sie mit Harz oder Klebstoff in Position gebracht werden. Dies sind die drei verschiedenen Arten von Nagelverlängerungen, die durchgeführt werden können, um längere Nägel zu erhalten, aber alle erfordern die Hilfe eines professionellen Künstlers und eines richtigen Nagelstudios (natürlich können sie zu Hause durchgeführt werden, aber dann müssen Sie alle kaufen) diese teuren Produkte und vor allem viel Übung, um sie zu Hause zu erledigen.)

Nagelverlängerung auf Form. Wie man eine Nagelform richtig anwendet. Professionelles Maniküre-Tutorial
Nagelverlängerung auf Form. Wie man eine Nagelform richtig anwendet. Professionelles Maniküre-Tutorial Paper Teo/shutterstock.com

Wie können Sie also eine Nagelverlängerung zu Hause anwenden, da es sehr teuer ist, sie in Studio zu machen?

Es gibt verschiedene Arten von künstlichen Nagelspitzen auf dem Markt, um Nagelverlängerungen zu Hause durchzuführen. Sie können es mit diesen versuchen:

So wenden Sie künstliche Nagelspitzen zu Hause an:

Um die Nagelverlängerung zu Hause anzuwenden, benötigen Sie folgende Dinge:

  • Künstliche Spitzen: Es gibt verschiedene Arten von Nagelspitzen auf dem Markt wie weiß, klar, farbig, glitzernd, mit Design usw. Diese Spitzen bestehen im Wesentlichen aus Kunststoff. Holen Sie sich die, die Sie bevorzugen (ich bevorzuge weiße oder klare Spitzen.)
  • Nagelkleber: Nagelkleber sind jetzt leicht erhältlich.
  • Maniküre-Set: Nagelfeile, Puffer, Nagelhautschieber und Zange.
  • Schere oder Nagelspitzenschneider.

Schritt für Schritt Anleitung Nagelverlängerung

Schritt für Schritt Anleitung Nagelverlängerung
Schritt für Schritt Anleitung Nagelverlängerung Maffi/shutterstock.com

Schritt 1:
Bereiten Sie zunächst Ihre Naturnägel vor; Hände waschen, Politur oder Kleber oder ähnliches mit Hilfe von Aceton entfernen.

Schritt 2:
Schiebe deine Nagelhaut zurück.

Schritt 3:
Polieren Sie nun Ihren Naturnagel leicht, damit er keinen Glanz und keine Feuchtigkeit hat.

Schritt 4:
Wenn deine Naturnägel lang sind, dann schneide sie und schneide die Ecken für einen besseren Halt der künstlichen Nägel.

Schritt 5:
Jetzt der wichtige Schritt, die richtige Größe der Nagelspitze zu wählen. Dieser Schritt ist wichtig, da er sehr schlecht aussieht, wenn Sie eine falsche Größe wählen. Nehmen Sie sich Zeit und wählen Sie die exakte Spitzengröße, die der C-Kurve des Naturnagelbetts (von links nach rechts) entspricht. Wenn die Spitze etwas breiter ist, können Sie sie abfeilen.

Schritt 6:
Sobald Sie Ihre Spitze ausgewählt haben, tragen Sie Klebstoff auf den hohlen Teil der Spitze auf und tragen Sie ihn auf die Nägel auf. Üben Sie etwas Druck aus, um Luftblasen zu vermeiden. Seien Sie vorsichtig, da der Kleber sehr klebrig ist.

Schritt 7:
Lassen Sie es 30 Sekunden lang einwirken. Danach schneiden Sie die Spitze mit Hilfe eines Spitzenschneiders oder einer Schere etwas länger als die gewünschte Länge. (da das Feilen und Formen sie in der Länge verkleinert.)

Schritt 8:
Formen Sie Spitzen und Seiten des künstlichen Nagels (damit sie genau auf das Nagelbett passen). Polieren Sie sie zum Abschluss.

Schritt 9:
Nehmen Sie nun Ihren Puffer und beginnen Sie dort, wo die künstliche Spitze auf den Naturnagel trifft, leicht zu polieren, um eine ebene Oberfläche zu erhalten. Polieren Sie den Naturnagel nicht, sondern versuchen Sie es nur mit künstlicher Spitze. Machen Sie es langsam, damit Sie sehen können, was Sie tun, und nicht versehentlich die gesamte künstliche Spitze am Nagelbett polieren.

Schritt 10:
Reinigen Sie Ihren Nagel und tragen Sie die Basis auf. Nagellackdesign auftragen; Machen Sie Nailart auf den neuen langen Nägeln.

Es erfordert ein wenig Übung, aber Sie werden es sehr leicht lernen. Zum Entfernen der Spitzen einfach 10 Minuten in Aceton einweichen und die Spitzen lösen sich leicht.

Sie können die gleichen Spitzen entfernen und verschiedene Maniküren durchführen, wenn Sie sich nach 2-3 Tagen langweilen. Ich persönlich habe 3-4 Maniküre mit den gleichen Tipps gemacht.

Häufige Leserfragen zum Thema “Nagelverlängerung”

1. Was ist eine Nagelverlängerung und wie funktioniert sie?

Eine Nagelverlängerung ist ein Verfahren, bei dem künstliche Nägel auf die natürlichen Nägel aufgebracht werden, um die Länge und Form der Nägel zu verändern. Dies kann durch verschiedene Methoden erreicht werden, darunter Acryl, Gel, Fiberglas oder Seide. Bei diesen Verfahren wird eine Art “Kunststoff” auf den natürlichen Nagel aufgetragen und dann geformt und gehärtet. Die resultierenden Nägel können dann gefeilt und poliert oder mit Nagellack oder Nail Art verziert werden.

2. Wie lange halten Nagelverlängerungen?

Die Haltbarkeit von Nagelverlängerungen variiert je nach verwendetem Material und Pflege. Im Allgemeinen können Acryl- und Gelnägel zwischen zwei und drei Wochen halten, bevor sie erneut aufgefüllt werden müssen. Fiberglas- oder Seidennägel könnten etwas weniger haltbar sein. Es ist wichtig zu beachten, dass die Langlebigkeit von Nagelverlängerungen auch von der richtigen Pflege und dem Schutz der Nägel abhängt.

3. Ist eine Nagelverlängerung schädlich für die natürlichen Nägel?

Wenn Nagelverlängerungen richtig angewendet und gepflegt werden, sollten sie die natürlichen Nägel nicht beschädigen. Allerdings können aggressive Maniküre-Praktiken oder das Entfernen der künstlichen Nägel ohne professionelle Hilfe zu Schäden führen. Es ist auch wichtig, dass die Nägel zwischen den Verlängerungen Pausen haben, um sich zu erholen und zu stärken.

4. Wie pflege ich meine Nagelverlängerungen?

Nagelverlängerungen sollten mit Sorgfalt behandelt werden, um Brüche und Absplitterungen zu vermeiden. Vermeiden Sie es, die Nägel als Werkzeuge zu verwenden oder sie in Wasser einzutauchen. Achten Sie auch darauf, die Nägel regelmäßig mit Nagelöl zu pflegen, um sie flexibel und hydratisiert zu halten. Schließlich sollten Auffüllungen und Entfernungen immer von einem professionellen Nageltechniker durchgeführt werden, um Schäden an den natürlichen Nägeln zu vermeiden.

Anzeige
15%Bestseller Nr. 1
Gelike ec Nagelkleber Für Kunstnägel Extra Stark...
  • 【Perfekter Kleber】Gelike ec 6 in 1 nagel kleber trocknet...
  • 【Einfache Anwendung】Einfach zu benutzen. Extra stark uv...
Bestseller Nr. 2
NYK1 NailBond Nagelkleber Für Kunstnägel Extra...
  • ★ SUPER STARK - Salonfachmann Nagelkleber Für...
  • ★ SCHNELL TROCKNEND - Wasserbeständig Nagelkleber Für...
Bestseller Nr. 3
Nageltips für Gelnägel, Venares 500 Stk. Acryl...
  • Nageltips Set: 500 Stück acryl nagelspitzen in 10...
  • Hochwertiges ABS-Material: Venares nageltips künstliche...
Bestseller Nr. 4
Gelike ec Extra Kurze Mandel Nagel Tips Set 240PCS...
  • EXTREM DÜNN UND FLEXIBEL:Gelike ec alle nail tips sind...
  • LEICHT ZU BEFESTIGEN: Wie man es trotzdem zu eleganten...
Vorheriger ArtikelDIY Nail Art – Einfache Glitzer Nageldesign Anleitungen
Nächster ArtikelTop 10 Wasser Marmor Nageldesign mit Tutorials