Nagelpilz Behandlung und Vorbeugen
Nagelpilz Behandlung und Vorbeugen

Nagelpilz Ratgeber – Nagelpilz richtig behandeln!

Leider ist es keine Seltenheit, das man irgendwann im Leben einmal eine Pilzinfektion an den Finger- oder Fußnägeln bekommt, hat man sich einen solchen Pilz erst einmal eingefangen, ist häufig eine längere Therapie nötig, um gegen den Pilz anzukommen.

Nagelpilz ist selbst, in der heutigen Zeit noch ein Thema, über das die Betroffenen äußerst ungern sprechen. Dabei ist ein Nagelpilz wirklich alles andere als eine Sache, für die man sich schämen muss. Viele Betroffene schleppen die Pilzinfektion lange im geheimen mit sich herum und auf Dauer, beginnt dann sogar, die Lebensqualität darunter zu leiden.

Nagelpilz ist tatsächlich alles andere als eine Seltenheit, weltweit sind bis zu 30 Prozent der Bevölkerung mit einer Pilzinfektion behaftet.

- Werbung -
4 Varianten der Nagelpilz Erkrankung
4 Varianten der Nagelpilz Erkrankung- Pilzinfektion des Nagels. Onychomykose oder Tinnea unguium. Vier klassische Arten der Onychomykose

Besonders häufig sind die Fußnägel von Pilzen befallen, bevor es zu einer Pilzinfektion kommt, haben die Betroffenen häufig mit Fußpilz zu kämpfen gehabt, erst dann entsteht der Onychomykose (medizinische Bezeichnung: Infektion der Nägel durch pathogene Pilze).

Der Fußpilzerreger wandern von der Haut zum Nagel und dringen, bei günstigen Bedingungen, in diesen ein.

Eine Möglichkeit bzw. eine Gefahr, dass sich Pilze im Nagel festsetzen, ist eine kleine Nagelverletzung, diese kann den Pilzen das Eindringen deutlich erleichtern.

Auch einige Krankheiten wirken sich negativ auf unsere Nägel aus oder schwächen das Immunsystem, durch diese Faktoren erhöht sich die Gefahr einen Nagelpilz zu bekommen drastisch.

Ratgeber Nagelpilz Ursachen Symptome

Für den Fall, das Sie den Verdacht haben an einem der Fußnägel einen Pilz zu haben, zögern Sie nicht und gehen umgehend zum Arzt, nur ein Arzt kann feststellen, wodurch der Pilz entstanden ist, für Pilzerkrankungen gibt es viele unterschiedliche Auslöser.

Die Behandlung von Nagelpilz kann zu einer Geduldsprobe werden

Hat ein Arzt bei Ihnen einen Nagelpilz feststellen können, beginnt sehr häufig eine Therapie, die sich über einen langen Zeitraum erstrecken kann. Grundsätzlich kann man sagen, das die Behandlung so lange dauert, bis die betroffenen Nägel, einmal komplett gesund nachgewachsen sind.

Antimykosebehandlung - Großer Zeh
Vor und nach einer topischen Antimykosebehandlung am großen Zehen einer an Onychomykose leidenden Person beobachtet, einer Pilzinfektion, die eine Gelbfärbung des Zehennagels verursacht.

In welchen Zeitraum die Nägel nachwachsen, ist von Mensch zu Mensch völlig unterschiedlich. Während Fingernägel relativ schnell nachwachsen, benötigen Fußnägel dafür deutlich länger, weiterhin ist der allgemeine Gesundheitszustand des Betroffenen ausschlaggebend und in welchem Maße sich der Pilz ausgebreitet hat.

Der Behandlungszeitraum kann sich zwischen 3 Monaten bis zu 2 Jahren erstrecken.

Grundsätzlich beginnt man eine Nagelpilzbehandlung fast immer mit einer Tinktur oder einem speziellen Nagellack, ist der Pilz schon weiter fortgeschritten können zusätzlich Tabletten gegen den Pilz eingenommen werden.

Das eingesetzte Mittel, ist ein sogenanntes Antimykotika, in diesem Mittel sind pilzabtötende Stoffe enthalten, die Tinktur oder der Nagellack dringt langsam von Außen bzw. bei der Einnahme der Tablette langsam von Innen in die Nägel ein und kämpft dort gegen den Pilzbefall.

Die 3 Beliebtesten Angebote zum Thema bei Amazon

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Evolsin® Anti-Nagelpilz Liquid I Wissenschaftlich... Evolsin® Anti-Nagelpilz Liquid I Wissenschaftlich... Aktuell keine Bewertungen 24,95 EUR 19,95 EUR
2 Scholl 2-in-1 Stift bei Nagelpilz - Neuartig... Scholl 2-in-1 Stift bei Nagelpilz - Neuartig... 81 Bewertungen 14,95 EUR
3 CICLOPIROX ADGC 80mg/g 6,6ml - wirkstoffhaltiger... CICLOPIROX ADGC 80mg/g 6,6ml - wirkstoffhaltiger... 279 Bewertungen 14,76 EUR 13,99 EUR

Was ist besser, Tabletten oder Nagellack?

Nagelpilz Behandlung Tinktur
Nagelpilz Behandlung Tinktur – Sollte die  Pilzinfektion noch auf einen kleinen Teil eines Nagels sein, kann es noch ausreichen, eine Tinktur oder einen Lack aufzutragen.

Beschränkt sich die Pilzinfektion noch auf einen kleinen Teil eines Nagels, kann es noch ausreichen, eine Tinktur oder einen Lack aufzutragen und auf diese Weise rein äußerlich, gegen den Pilz vorzugehen.

Hat sich der Pilz schon auf mehr als dem halben Nagel verbreitet oder sind sogar schon mehrere Nägel betroffen, sind Tabletten nötig. Ideal ist fast immer eine Kombination der beiden Behandlungsmethoden, denn so steigt die Wahrscheinlichkeit den Nagelpilz abzutöten deutlich an und der Heilungsprozess verkürzt sich.

Ratgeber Fusspilz – Behandlung Symptome Vorbeugen

Bei der äußeren Behandlung sollte man die Tinktur möglichst dünn auftragen, vor dem Auftragen sollten die Nägel etwas mit der Nagelfeile behandelt werden, durch das Feilen trägt man die befallenen Nagelschichten ab und erleichtert dem Wirkstoff das Eindringen in den Nagel.

Feilen des Betroffenen Nagels
Feilen des Betroffenen Nagels

Für das Feilen sollte man ausschließlich Einmalfeilen nutzen, deutlich effektiver ist eine professionelle Fußpflege, dort werden die Nägel gründlich abgeschliffen, bei dem professionellen Abschleifen werden Pilzzellen entfernt, die schon in tiefere Bereiche des Nagels eingedrungen sind.

Bei der Einnahme von Tabletten sollte man die Leberwerte überprüfen lassen, falls der Arzt nicht selber darauf kommt. Bei einer längeren Einnahme dieser Tabletten besteht tatsächlich die Gefahr, dass die Wirkstoffe die Leber angreifen.

Was wenn der Nagelpilz nach der Behandlung zurückkommt?

Eine Rückkehr des Nagelpilzes ist immer dann möglich, wenn die Keime durch den Arzneistoff nicht komplett abgetötet wurden, die Pilzinfektion breitet sich erneut aus.

Dies passiert immer dann, wenn die Patienten zu ungeduldig sind und die Therapie vorzeitig abbrechen, ab und an werden die Erreger gestoppt und erwecken den Eindruck der Nagelpilz ist verschwunden, doch in Wirklichkeit waren die Pilze nur inaktiv.

Falls neben dem Nagelpilz zeitgleich ein Fußpilz vorhanden ist, so müssen diese beiden Pilzerkrankungen behandelt werden, denn ansonsten können die Pilze erneut vom Fußpilz in die Nägel wandern.

Nagelpilz Vorbeugen
Nagelpilz Vorbeugen – Um eine Erneute Infektion vorzubeugen sollten Schuhe desinfiziert werden

Neben der körperlichem Behandlung, sollte man alle Schuhe desinfizieren, egal ob Hausschuh, Sandale oder Joggingschuhe, alle Schuhe am besten einmal pro Woche behandeln.

Bei Nagelpilz sollte weiterhin ein tägliches Fußbad durchgeführt werden, danach gründlich abtrocknen und die benutzten Handtücher bei 60 Grad waschen.

Auch die Badematten etc. bitte waschen, Fliesen mit einem Desinfektionsmittel behandeln und niemals barfuss in der Wohnung bewegen. So vermeidet man, das sich die Pilze überall verbreiten.

Nagelpilz Bilder

Fungal Nagelpilz großer Zeh

Fungal Nagelpilz großer Zeh
Fungal Nagelpilz großer Zeh Martin Charles Hatch/shutterstock.com

Nail fungus Podiatry Onychomykose Nagelpilz

Nail fungus Podiatry Onychomykose Nagelpilz
Nail fungus Podiatry Onychomykose Nagelpilz aria Malia/shutterstock.com

Häufige Leserfragen zum Thema Nagelpilz richtig behandeln


Was ist Nagelpilz und wie erkennt man ihn?

Nagelpilz, auch Onychomykose genannt, ist eine Infektion der Nägel, die durch verschiedene Arten von Pilzen, wie Dermatophyten, Hefen oder Schimmelpilze, verursacht wird. Anzeichen für Nagelpilz können sein: Verfärbungen der Nägel (gelblich, braun oder weiß), Verdickung und Zerbröckeln des Nagelbettes, Veränderung der Nagelform, Ablösung des Nagels vom Nagelbett und manchmal auch leichter Schmerz.


Wie behandelt man Nagelpilz effektiv?

Die Behandlung von Nagelpilz erfordert Geduld und Disziplin, da der Heilungsprozess mehrere Wochen bis Monate dauern kann. Folgende Schritte sind empfehlenswert:

  1. Medizinische Behandlung: Der erste Schritt sollte immer der Gang zu einem Hautarzt oder Podologen sein. Oftmals werden antifungale Medikamente in Form von Nagellacken oder Cremes verschrieben. In schwereren Fällen kann auch eine orale Medikation notwendig sein.
  2. Hygiene und Pflege: Es ist wichtig, die betroffenen Nägel sauber und trocken zu halten. Socken und Schuhe sollten täglich gewechselt werden. Vermeiden Sie feuchte Umgebungen und tragen Sie in öffentlichen Duschen oder Schwimmbädern Schutzschuhe.
  3. Natürliche Mittel: Zusätzlich zur medizinischen Behandlung können Hausmittel wie Teebaumöl oder Apfelessig unterstützend wirken, da sie natürliche antimykotische Eigenschaften besitzen. Jedoch sollte vor der Anwendung ein Arzt konsultiert werden.
  4. Vorbeugung: Um Reinfektionen zu vermeiden, ist es wichtig, alle Schuhe und Nagelwerkzeuge zu desinfizieren und persönliche Gegenstände wie Handtücher nicht mit anderen zu teilen.

Kann Nagelpilz vollständig geheilt werden?

Ja, Nagelpilz kann behandelt und vollständig geheilt werden. Allerdings erfordert die Behandlung Zeit und Konsequenz. Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Infektion und der Wachstumsgeschwindigkeit der Nägel ab. Eine frühzeitige Behandlung verbessert die Heilungschancen erheblich. Nach Beendigung der Behandlung ist es wichtig, präventive Maßnahmen fortzusetzen, um eine erneute Infektion zu vermeiden.


Wie kann man Nagelpilz vorbeugen?

Vorbeugung ist entscheidend, um Nagelpilzinfektionen zu verhindern. Hier sind einige Tipps:

  • Persönliche Hygiene: Regelmäßiges Waschen und gründliches Trocknen der Füße, insbesondere zwischen den Zehen.
  • Fußbekleidung: Tragen Sie atmungsaktive Schuhe und wechseln Sie sie sowie Socken täglich.
  • Schutz in öffentlichen Bereichen: Verwenden Sie in Gemeinschaftsduschen und Umkleideräumen Schutzschuhe.
  • Nagelpflege: Halten Sie Ihre Nägel kurz, trocken und sauber. Verwenden Sie desinfizierte Nagelwerkzeuge.
  • Vermeidung von Nagelverletzungen: Vermeiden Sie Aktivitäten, die zu wiederholten Nagelverletzungen führen können, da dies das Risiko einer Infektion erhöht.

Durch die Befolgung dieser Tipps kann das Risiko, an Nagelpilz zu erkranken, erheblich reduziert werden.

Letzte Aktualisierung am 6.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
5%Bestseller Nr. 1
CICLOPIROX ADGC 80mg/g 6,6ml - wirkstoffhaltiger...
279 Bewertungen
CICLOPIROX ADGC 80mg/g 6,6ml - wirkstoffhaltiger...
  • ✔ Ciclopirox ist ein wirkstoffhaltiger Nagellack, der zur...
  • ✔ Der Wirkstoff Ciclopirox ist seit vielen Jahren bewährt...
Bestseller Nr. 2
Scholl 2-in-1 Stift bei Nagelpilz - Neuartig...
81 Bewertungen
Scholl 2-in-1 Stift bei Nagelpilz - Neuartig...
  • Scholl 2-in-1 Stift bei Nagelpilz ist ein einzigartig...
  • Die einfach zu verwendende Flüssigkeit wurde speziell...
20%Bestseller Nr. 3
Evolsin® Anti-Nagelpilz Liquid I Wissenschaftlich...
  • GEGEN NAGELPILZ AN HAND & FUSS: EVOLSIN Anti Nagelpilz...
  • EINFACHE ANWENDUNG: Tragen Sie das Mittel 2x täglich auf...
30%Bestseller Nr. 4
Fungizid-ratiopharm® Pumpspray mit dem Wirkstoff...
4.548 Bewertungen
Fungizid-ratiopharm® Pumpspray mit dem Wirkstoff...
  • WIRKSAM: Der Wirkstoff Clotrimazol verhindert, dass sich der...
  • LINDERUNG DER BESCHWERDEN: Symptome wie Juckreiz, Brennen,...
Vorheriger ArtikelNageldesign Perlmutt Effekt – Die 12 Schönsten Ideen zum Ausprobieren!
Nächster ArtikelFrische Farben: Entdecken Sie die neuesten Trends im Nageldesign in Grün bis Olivgrün