Schaurig-schöne Gellnägel Halloween-Designs für echte Nail-Art-Fans
Schaurig-schöne Gellnägel Halloween-Designs für echte Nail-Art-Fans Subbotina Anna/shutterstock.com

Schaurig-schöne Gellnägel: Halloween-Designs für echte Nail-Art-Fans

Im Wandel der Jahreszeiten gibt es zahlreiche Anlässe, um seine Nägel in ein passendes Design zu tauchen. Doch eines der fesselndsten und kreativsten Feste im Nageldesign-Kalender ist ohne Zweifel Halloween. Halloween Nail Art bietet die perfekte Plattform, um sowohl klassische Gruselthemen als auch aktuelle Trends zu kombinieren. Dabei geht es nicht nur darum, auffällige Designs zu tragen, sondern auch darum, seine Persönlichkeit und seine Liebe zum Detail zu zeigen.

Bedeutung von Nail Art zu Halloween

Halloween hat sich über die Jahre hinweg von einem traditionellen Fest zu einem globalen Phänomen entwickelt. Neben den Kostümen, dem Make-up und den Dekorationen hat die Nail Art zu Halloween eine eigene Nische für sich gewonnen. Warum? Nun, die Nägel bieten eine kleine, aber effektive Leinwand, um Kunstwerke zu kreieren, die sowohl gruselig als auch elegant sein können. Für viele ist es eine Form des Selbstausdrucks, eine Möglichkeit, sich ohne Worte zu zeigen und gleichzeitig das Halloween-Thema zu feiern. Es ist auch eine Gelegenheit, mit verschiedenen Farben, Texturen und Designs zu experimentieren, die man vielleicht nicht im Alltag tragen würde.

Kurze Vorstellung der Trend-Designs 2023

2023 steht im Zeichen der Kombination von Tradition und Moderne. Hier sind einige der Trend-Designs für dieses Jahr:

- Werbung -
  1. Dunkle Romantik: Dieser Trend kombiniert tiefe Violett- und Schwarzschattierungen mit filigranen, goldenen Akzenten. Es ist eine Fusion von Eleganz und düsterer Ästhetik.
  2. Neon-Spuk: Neonfarben sind zurück und werden in Halloween-Designs mit klassischen Spukmotiven wie Geistern, Totenköpfen und Fledermäusen kombiniert.
  3. Minimalistischer Grusel: Nicht jedes Design muss überladen sein. Einfache, aber wirkungsvolle Motive wie ein einzelner blutiger Fingerabdruck oder ein schlicht gezeichnetes Spinnenweben-Muster sind in diesem Jahr angesagt.
  4. Retro-Revival: Inspiriert von alten Horrorfilmpostern und Vintage-Halloween-Dekorationen, ist dieser Trend eine Hommage an die Vergangenheit mit einem modernen Twist.
  5. Holographische Hexerei: Holographische Nagellacke sind im Trend und werden mit Halloween-Motiven kombiniert, um einen schillernden, fast magischen Effekt zu erzielen.

Egal, welchen Trend Sie in diesem Jahr wählen, das Wichtigste ist, Spaß zu haben und Ihre Kreativität auszuleben. Halloween bietet schließlich die perfekte Gelegenheit, mutig und einzigartig zu sein.

Halloween Nageldesign Ideen Impressionen

Grundlagen der Gellnägel-Technik

Die Welt des Nageldesigns ist vielfältig und ständig in Bewegung. Insbesondere die Technik der Gellnägel hat sich in den letzten Jahren zu einem Favoriten für viele Nail Art-Enthusiasten entwickelt. Doch was macht sie so besonders und warum sind sie ideal für Nail Art? Tauchen Sie mit uns ein in die faszinierende Welt der Gellnägel.

Was sind Gellnägel?

Gellnägel sind eine Form von künstlichen Nägeln, die durch das Aushärten eines speziellen Gelprodukts unter UV- oder LED-Licht entstehen. Das Gel, das sowohl in klaren als auch in farbigen Varianten erhältlich ist, wird in Schichten auf den natürlichen Nagel oder eine Nagelverlängerung aufgetragen. Sobald das Gel unter dem Licht ausgehärtet ist, entsteht eine harte, aber flexible Schicht, die den natürlichen Nagel schützt und verstärkt.

Das Verfahren beginnt normalerweise mit der Vorbereitung des natürlichen Nagels: Dies beinhaltet das Entfernen von Nagelhaut, das Formen des Nagels und das Auftragen eines Basisgels. Nachdem die gewünschte Anzahl von Gelschichten aufgetragen und ausgehärtet wurde, wird das Design oft mit einem abschließenden Überlack versiegelt, um Glanz und Langlebigkeit zu gewährleisten.

Vorteile von Gellnägeln für Nail Art

  1. Langlebigkeit: Einer der größten Vorteile von Gellnägeln ist ihre Haltbarkeit. Im Gegensatz zu herkömmlichem Nagellack, der abblättern oder sich innerhalb weniger Tage abnutzen kann, kann ein Gelmaniküre mehrere Wochen ohne sichtbare Abnutzungserscheinungen halten.
  2. Vielseitigkeit: Gellacke sind in einer riesigen Palette von Farben und Effekten erhältlich. Von Glitzern und Glänzen bis hin zu Matt- und Metallic-Finishes, die Möglichkeiten für kreative Designs sind nahezu endlos.
  3. Schnelle Aushärtung: Dank der UV- oder LED-Aushärtungstechnologie trocknet das Gel in Minuten vollständig aus, was das Risiko von Dellen oder Abdrücken im Nagellack reduziert.
  4. Stärke und Schutz: Gellnägel bieten eine stärkere Schicht über dem natürlichen Nagel, was helfen kann, Brüche und Risse zu verhindern. Dies ist besonders vorteilhaft für Personen mit brüchigen oder schwachen Nägeln.
  5. Glatter Arbeitsbereich: Das Gel bietet eine glatte Oberfläche, die ideal für detaillierte Nail Art ist. Ob Sie feine Linien malen oder kleine Dekorationen wie Strasssteine oder Folien anbringen – die glatte Gelbasis erleichtert die Arbeit.
  6. Kein Vergilben: Anders als bei einigen herkömmlichen Lacken vergilben Gellnägel nicht mit der Zeit, sodass das Design so frisch und lebendig bleibt, wie am ersten Tag.

Zusammengefasst bieten Gellnägel eine robuste, vielseitige und langlebige Basis für Nail Art, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Nageldesigner geeignet ist.

Vorbereitung der Nägel

Für ein makelloses Endergebnis bei der Gelnagel-Maniküre ist die richtige Vorbereitung des Nagels entscheidend. Die Grundlage eines jeden Nail Art-Designs, sei es zu Halloween oder zu jedem anderen Anlass, muss sorgfältig vorbereitet werden, um sicherzustellen, dass das Gel richtig haftet und das Design so lange wie möglich hält.

Reinigen und Vorbereiten der Nägel

  1. Handreinigung: Beginnen Sie, indem Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen, um jegliche Öle oder Rückstände zu entfernen.
  2. Nägel kürzen und formen: Je nach gewünschter Länge und Form schneiden Sie Ihre Nägel mit einer Nagelschere oder verwenden eine Nagelfeile. Für Gellnägel ist eine leicht ovale oder quadratische Form oft am haltbarsten.
  3. Nagelhaut zurückdrängen: Mit einem Nagelhautschieber oder einem Holzstäbchen die Nagelhaut sanft zurückdrängen. Dies schafft eine klare Arbeitsfläche und verhindert, dass das Gel an der Nagelhaut haftet.
  4. Oberfläche anrauen: Verwenden Sie eine feine Nagelfeile oder einen Buffer, um die Oberfläche des Nagels sanft anzurauen. Dies hilft, die Haftung des Gels zu verbessern. Es ist wichtig, diese Etappe sachte durchzuführen, um den Nagel nicht zu beschädigen.
  5. Nägel entfetten: Ein Nail Dehydrator oder ein anderer Entfetter wird verwendet, um sicherzustellen, dass alle Ölrückstände von der Nageloberfläche entfernt werden. Dies stellt sicher, dass das Gel gut haftet und verhindert ein vorzeitiges Abheben.

Auswahl des passenden UV-Gels

Bei der Auswahl des richtigen UV-Gels gibt es verschiedene Aspekte zu berücksichtigen:

  1. Art des Gels: Es gibt verschiedene Arten von Gelen wie Basisgel, Aufbaugel und Versiegelungsgel. Das Basisgel schafft die Grundlage für die Gelmaniküre, das Aufbaugel gibt Stärke und Dicke, und das Versiegelungsgel schützt das Design.
  2. Farbe und Effekt: Neben klaren Gelen gibt es eine Vielzahl von farbigen Gelen. Je nach gewünschtem Design können Sie einfarbige, glitzernde oder sogar thermoaktive Gelsorten auswählen, die ihre Farbe je nach Temperatur ändern.
  3. Aushärtungszeit: Unterschiedliche Gelsorten erfordern unterschiedliche Aushärtungszeiten unter UV- oder LED-Licht. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu beachten, um sicherzustellen, dass das Gel vollständig aushärtet.
  4. Markenreputation: Die Qualität des Gels kann stark variieren. Es lohnt sich, in eine renommierte Marke zu investieren, die für ihre Langlebigkeit, Konsistenz und Farbintensität bekannt ist.

Denken Sie daran, dass das gewählte Gel die Basis Ihrer Nail Art ist. Eine gute Wahl garantiert nicht nur ein schönes Ergebnis, sondern auch eine Maniküre, die lange hält und Ihre natürlichen Nägel schützt.

Top 5 Halloween-Designs für Anfänger

Halloween steht vor der Tür, und selbst wenn Sie noch neu in der Welt des Nageldesigns sind, gibt es viele einfache und beeindruckende Designs, die Sie ausprobieren können. Hier sind fünf einfache Halloween-Designs, die perfekt für Anfänger sind:

1. Blutige Nägel

Kurze Anleitung:

  • Beginnen Sie mit einem Basisgel und härten Sie es unter UV- oder LED-Licht aus.
  • Tragen Sie zwei Schichten eines Nude- oder Hellrosa-Gels auf und härten Sie sie aus.
  • Nehmen Sie einen feinen Pinsel und tragen Sie rotes Gel (als Blut) in zufälligen Mustern am Nagelbett oder entlang der Nagelkanten auf.
  • Versiegeln Sie das Design mit einem Überlack und härten Sie es aus.

Benötigte Materialien:

  • Basisgel
  • Nude- oder Hellrosa-Gel
  • Rotes Gel
  • Feiner Pinsel
  • Überlack

2. Geistergesichter

Kurze Anleitung:

  • Tragen Sie ein Basisgel auf und härten Sie es aus.
  • Tragen Sie zwei Schichten weißes Gel auf jeden Nagel auf und härten Sie sie aus.
  • Mit einem feinen Pinsel und schwarzem Gel malen Sie kleine Geistergesichter (Augen und Mund) auf jeden Nagel.
  • Versiegeln Sie alles mit einem Überlack.

Benötigte Materialien:

  • Basisgel
  • Weißes Gel
  • Schwarzes Gel
  • Feiner Pinsel
  • Überlack

3. Spinnweben

Kurze Anleitung:

  • Starten Sie mit einem Basisgel und härten Sie es aus.
  • Tragen Sie zwei Schichten eines dunklen Gels (z.B. Schwarz oder Dunkelblau) auf und härten Sie sie aus.
  • Verwenden Sie einen feinen Pinsel und weißes Gel, um Spinnweben von einem Nagelrand zum anderen zu zeichnen.
  • Versiegeln Sie das Design mit einem Überlack.

Benötigte Materialien:

  • Basisgel
  • Dunkles Gel (Schwarz oder Dunkelblau)
  • Weißes Gel
  • Feiner Pinsel
  • Überlack

4. Kürbisgesichter

Kurze Anleitung:

  • Beginnen Sie mit einem Basisgel.
  • Tragen Sie zwei Schichten orangefarbenes Gel auf und härten Sie es aus.
  • Mit einem feinen Pinsel und schwarzem Gel zeichnen Sie kleine Kürbisgesichter (Augen, Nase und Mund).
  • Versiegeln Sie das Design mit einem Überlack.

Benötigte Materialien:

  • Basisgel
  • Orangefarbenes Gel
  • Schwarzes Gel
  • Feiner Pinsel
  • Überlack

5. Gruselige Augen

Kurze Anleitung:

  • Starten Sie mit einem Basisgel.
  • Tragen Sie zwei Schichten schwarzes Gel auf und härten Sie es aus.
  • Mit einem mittelgroßen Punktwerkzeug und weißem Gel machen Sie zwei oder drei Augenpunkte auf jedem Nagel.
  • Verwenden Sie ein kleineres Punktwerkzeug und schwarzes oder farbiges Gel, um die Pupillen in die Mitte der weißen Punkte zu setzen.
  • Versiegeln Sie das Design mit einem Überlack.

Benötigte Materialien:

  • Basisgel
  • Schwarzes Gel
  • Weißes Gel
  • Punktwerkzeug in verschiedenen Größen
  • Überlack

Diese Designs sind einfach genug für Anfänger und erfordern nicht viel Zeit oder spezialisierte Fähigkeiten. Mit den richtigen Materialien und ein wenig Geduld können Sie Ihre Nägel in echte Halloween-Kunstwerke verwandeln!

Top 5 Halloween-Designs für Fortgeschrittene

Wenn Sie bereits einige Erfahrungen in der Nail Art haben und nach herausfordernderen Designs für Halloween suchen, sind diese fünf Ideen perfekt für Sie. Jedes Design erfordert eine detailliertere Technik und präzisere Anwendung, aber das Ergebnis wird garantiert alle Blicke auf sich ziehen!

1. Verwunschener Wald

Ausführliche Anleitung:

  1. Grundieren Sie die Nägel mit einem Basisgel und härten Sie dieses unter UV- oder LED-Licht aus.
  2. Tragen Sie ein tiefes Mitternachtsblau-Gel als Basisfarbe auf. Härten Sie es aus.
  3. Mit einem feinen Pinsel und schwarzem Gel, zeichnen Sie den Umriss von Bäumen, die von der Nagelbasis bis zur Spitze reichen.
  4. Fügen Sie mit weißem Gel winzige Sterne und einen Mondsichel hinzu.
  5. Versiegeln Sie das Design mit einem Überlack.

Benötigte Materialien:

  • Basisgel
  • Mitternachtsblau-Gel
  • Schwarzes Gel
  • Weißes Gel
  • Feiner Pinsel
  • Überlack

2. 3D Zombiehaut

Ausführliche Anleitung:

  1. Beginnen Sie mit einem Basisgel und härten Sie es aus.
  2. Tragen Sie ein mattes Grau oder verblasstes Grün als Basisfarbe auf und härten Sie diese aus.
  3. Verwenden Sie ein dickflüssigeres klares Gel und tragen Sie es unregelmäßig auf, um eine unebene Hauttextur zu erzeugen. Härten Sie es aus.
  4. Mithilfe von rotem und schwarzem Gel fügen Sie “Wunden” und “Narben” hinzu.
  5. Versiegeln Sie das Design mit einem matten Überlack für ein realistisches Finish.

Benötigte Materialien:

  • Basisgel
  • Mattes Grau oder verblasstes Grün-Gel
  • Dickflüssiges klares Gel
  • Rotes und schwarzes Gel
  • Mattierender Überlack

3. Vampir-Lippen und -Zähne

Ausführliche Anleitung:

  1. Starten Sie mit einem Basisgel und härten Sie es aus.
  2. Tragen Sie ein dunkles Rot oder Schwarz als Basisfarbe auf.
  3. Mit einem feinen Pinsel und einem hellroten oder pinken Gel zeichnen Sie die Form von geschlossenen Lippen in der Mitte des Nagels.
  4. Fügen Sie mit weißem Gel zwei spitze Vampirzähne innerhalb der Lippen hinzu.
  5. Schattieren Sie die Lippen mit einem dunkleren Rot oder Schwarz für mehr Tiefe.
  6. Versiegeln Sie das Design mit einem glänzenden Überlack.

Benötigte Materialien:

  • Basisgel
  • Dunkelrotes oder schwarzes Gel
  • Hellrotes oder pinkes Gel
  • Weißes Gel
  • Feiner Pinsel
  • Überlack

4. Flackernde Kerzen

Ausführliche Anleitung:

  1. Beginnen Sie mit einem Basisgel und härten Sie es aus.
  2. Tragen Sie ein tiefschwarzes Gel als Basisfarbe auf und härten Sie es aus.
  3. Mit einem dünnen Pinsel und einem warmen Beigeton malen Sie mehrere Kerzenkerne.
  4. Mit gelbem und orangefarbenem Gel fügen Sie die Flammen oben auf den Kerzen hinzu.
  5. Schatten Sie die Kerzen mit einem dunkleren Beigeton oder Braun für mehr Dimension.
  6. Versiegeln Sie das Design mit einem Überlack.

Benötigte Materialien:

  • Basisgel
  • Schwarzes Gel
  • Beigeton Gel
  • Gelbes und orangefarbenes Gel
  • Dünnem Pinsel
  • Überlack

5. Hexenhüte und Besen

Ausführliche Anleitung:

  1. Starten Sie mit einem Basisgel.
  2. Tragen Sie ein tiefes Lila oder Nachtblau als Hintergrundfarbe auf und härten Sie es aus.
  3. Mit einem feinen Pinsel und schwarzem Gel zeichnen Sie Hexenhüte auf einigen Nägeln.
  4. Verwenden Sie braunes Gel, um Besen auf den anderen Nägeln zu zeichnen.
  5. Fügen Sie mit gelbem oder goldenem Gel Sterne und Monde hinzu.
  6. Versiegeln Sie alles mit einem glänzenden Überlack.

Benötigte Materialien:

  • Basisgel
  • Tiefes Lila oder Nachtblau-Gel
  • Schwarzes und braunes Gel
  • Gelbes oder goldenes Gel
  • Feiner Pinsel
  • Überlack

Diese Designs sind zwar komplexer als die für Anfänger, aber mit Geduld, Präzision und Übung können Sie beeindruckende Halloween-Nagelkunst kreieren, die sicherlich auffallen wird!

Tipps und Tricks für eine längere Haltbarkeit

Die Haltbarkeit des Nageldesigns ist ein zentrales Anliegen für viele. Hier sind einige bewährte Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Halloween-Nail-Art länger frisch und makellos zu halten:

  1. Vorbereitung ist der Schlüssel: Beginnen Sie immer mit sauberen, fettfreien Nägeln. Verwenden Sie einen Nagelentfetter oder Alkohol, um die Nägel zu reinigen und sicherzustellen, dass keine Öle oder Rückstände vorhanden sind.
  2. Nicht überspringen: Verwenden Sie immer ein Basisgel. Es schafft nicht nur eine ebenmäßige Fläche, sondern hilft auch, dass die Farbe besser haftet.
  3. Dünne Schichten: Tragen Sie Gel in dünnen Schichten auf und härten Sie jede Schicht korrekt aus. Dick aufgetragenes Gel neigt eher zum Abblättern.
  4. Kanten versiegeln: Stellen Sie sicher, dass Sie das freie Nagelende immer mit Gel versiegeln. Dies verhindert das Eindringen von Wasser und beugt Abplatzungen vor.

Pflegehinweise

Auch nachdem das Nageldesign abgeschlossen ist, ist die Pflege entscheidend:

  1. Handcreme verwenden: Feuchtigkeitscremes halten Ihre Hände und Nagelhaut weich und verhindern das Austrocknen, was das Abblättern von Gel verhindern kann.
  2. Nagelöl verwenden: Ein gutes Nagelöl kann die Nagelhaut nähren und die Nägel gesund halten.
  3. Vermeiden Sie aggressive Chemikalien: Tragen Sie Handschuhe, wenn Sie mit Reinigungsmitteln oder Chemikalien arbeiten, um Ihre Nägel zu schützen.
  4. Kein Nagelknacken: Vermeiden Sie das Knacken oder Beißen Ihrer Nägel. Dadurch kann das Gel beschädigt werden und früher abblättern.

Wie man Abplatzungen vermeidet

Das Vermeiden von Abplatzungen ist ein häufiges Problem bei Nageldesigns. Hier sind einige Tipps, um dies zu verhindern:

  1. Achten Sie auf die Aushärtungszeit: Befolgen Sie immer die empfohlenen Aushärtungszeiten für UV- oder LED-Lampen.
  2. Vermeiden Sie zu lange Bäder: Langes Einweichen in Wasser kann dazu führen, dass die Nägel aufweichen und das Gel beginnt abzublättern.
  3. Keine spitzen Gegenstände: Verwenden Sie Ihre Nägel nicht als Werkzeuge, z.B. zum Öffnen von Dosen oder zum Abkratzen von Etiketten.
  4. Korrektes Entfernen: Wenn Sie Ihr Design ändern möchten, entfernen Sie das Gel korrekt, anstatt es abzuziehen.
  5. Regelmäßige Auffrischungen: Wenn Sie kleine Abplatzungen oder Absplitterungen bemerken, versiegeln Sie diese sofort mit einem Überlack, um weitere Schäden zu verhindern.

Mit diesen Tipps und Tricks können Sie sicherstellen, dass Ihre Halloween-Nail-Art nicht nur atemberaubend aussieht, sondern auch länger hält.

Entfernen von Gellnägel-Designs

Das richtige Entfernen von Gellnägeln ist genauso wichtig wie das korrekte Auftragen, um die natürlichen Nägel gesund und stark zu halten. Wenn Gelnägel unsachgemäß entfernt werden, können sie den natürlichen Nagel beschädigen und schwächen.

Sicheres und schonendes Entfernen der Designs

1. Vorbereitung

  • Nicht reißen oder ziehen: Versuchen Sie niemals, das Gel einfach abzuziehen, da dies den natürlichen Nagel beschädigen kann.
  • Bereiten Sie Ihren Arbeitsbereich vor: Legen Sie ein Handtuch auf eine flache Oberfläche und halten Sie alle benötigten Utensilien bereit.

2. Feilen

  • Beginnen Sie, indem Sie die oberste Schicht des Gels vorsichtig mit einer groben Nagelfeile entfernen. Dies ermöglicht es der Lösung, das darunterliegende Gel besser zu durchdringen. Feilen Sie jedoch nicht bis zum natürlichen Nagel.

3. Einweichen

  • Baumwollpads und Aluminiumfolie: Tränken Sie ein Baumwollpad mit einem Aceton-haltigen Nagellackentferner und legen Sie es direkt auf den Nagel. Wickeln Sie dann ein Stück Aluminiumfolie um den Finger, um das Pad an Ort und Stelle zu halten.
  • Einweichzeit: Lassen Sie Ihre Nägel etwa 10-15 Minuten in Aceton einweichen. Je nach Dicke und Anzahl der Gel-Schichten kann die benötigte Zeit variieren.

4. Entfernen

  • Nach dem Einweichen sollten sich die Gellnägel gelockert haben und leicht abgehen. Verwenden Sie einen Nagelhautschieber oder einen orangen Holzstab, um das Gel vorsichtig von den Nägeln zu schieben. Wenn das Gel noch immer fest sitzt, wiederholen Sie den Einweichvorgang.

5. Nachbehandlung

  • Nägel formen und glätten: Nachdem das gesamte Gel entfernt wurde, feilen und formen Sie die Nägel und glätten Sie die Oberfläche mit einem Buffer.
  • Nagelöl: Der Einweichvorgang kann die Nägel und die Nagelhaut austrocknen. Tragen Sie also ein nährendes Nagelöl auf, um die Feuchtigkeit wiederherzustellen.
  • Pflege: Denken Sie daran, Ihre Hände und Nägel in den nächsten Tagen gut mit Handcreme und Nagelöl zu pflegen.

Mit diesen Schritten können Sie Ihre Gellnägel sicher und effektiv entfernen, ohne Ihre natürlichen Nägel zu beschädigen. Es ist wichtig, immer geduldig und sanft zu sein, um die Gesundheit und Stärke Ihrer Nägel zu erhalten.

Abschluss und Ausblick auf kommende Trends

Das Feiern von Halloween mit einzigartigen und kreativen Gellnägel-Designs ist ein aufregender Weg, Ihre Liebe zu diesem Fest und Ihre künstlerischen Fähigkeiten zum Ausdruck zu bringen. Wie bei jeder Kunstform ist auch die Nail Art ständig im Wandel, und die Designs von heute könnten die Inspiration für die Trends von morgen sein.

Ausblick auf kommende Trends:

  1. Öko-freundliche Gele: Mit dem zunehmenden Bewusstsein für Umweltschutz könnten umweltfreundliche Gele und Produkte, die ohne schädliche Chemikalien hergestellt werden, die nächste große Sache in der Nagelindustrie sein.
  2. Mix & Match: Anstatt alle Nägel gleich zu gestalten, könnte der Trend dahin gehen, jedem Nagel ein einzigartiges Design zu geben, wobei jeder eine andere Geschichte erzählt.
  3. 3D-Designs: Der Einsatz von 3D-Elementen, wie kleinen Charms oder Steinen, könnte im kommenden Jahr noch populärer werden, wobei die Designs immer komplexer und detaillierter werden.
  4. Digital integrierte Nail Art: Mit fortschreitender Technologie könnten wir bald Nageldesigns mit kleinen LEDs oder Designs sehen, die auf digitale Technologie reagieren, z.B. Temperaturänderungen oder Musik.
  5. Natürliche Looks: So sehr die Branche auch in Richtung High-Tech und Komplexität geht, könnte es auch einen gegenläufigen Trend geben, bei dem natürlichere Looks und weniger ist mehr im Vordergrund stehen.

Zum Abschluss möchten wir Sie ermutigen, Ihre Kreativität auszuleben und sich von den ständig wechselnden Trends inspirieren zu lassen. Ob Sie sich für ein einfaches oder komplexes Design entscheiden, das Wichtigste ist, dass es Ihre Persönlichkeit widerspiegelt und Sie sich damit wohlfühlen. Das Schöne an Nail Art ist, dass die Möglichkeiten endlos sind und Sie stets die Freiheit haben, Ihren eigenen Stil zu definieren. Ganz gleich, wohin die Trends der Zukunft auch führen mögen, lassen Sie Ihre Nägel die Geschichte erzählen.

Leser des Artikels Interessierten sich auch für folgende Produkte

  1. Gel-Nagellacke für Halloween
    • Diese speziellen Lacke kommen oft in saisonalen Farben und Effekten, die ideal für Halloween-Designs sind. Einige können phosphoreszierende oder glitzernde Effekte haben.
    • Tipp: Achten Sie darauf, einen UV- oder LED-Lampe zu besitzen, um den Gel-Nagellack aushärten zu können.
Bestseller Nr. 1
Shining She UV Nagellack Orange,6 Farben Herbst...
1.427 Bewertungen
Shining She UV Nagellack Orange,6 Farben Herbst...
  • Orange Nagellack Set: 6 Stück Gel-Nagellacke in Shell,...
  • Natürliches Material: Shining She Nagellack ist aus 100%...
  1. UV- oder LED-Lampe
    • Zum Aushärten von Gelnägeln erforderlich. Unterschiedliche Lämpen bieten verschiedene Wattzahlen für schnelleres oder gründlicheres Aushärten.
    • Tipp: Achten Sie auf eine Lampe, die genügend Platz für alle fünf Finger bietet, um den Prozess zu beschleunigen.
39%Bestseller Nr. 1
Insektenvernichter Elektrisch Stark Elektrischer...
  • 20W High Quality und Kill Effective für Insekten: Der...
  • Sicherheit Ungiftig und Leise: Externes schutznetz, das nur...
  1. Nagelvorbereitungssets
    • Diese Sets können Nagelfeilen, Buffer, Nagelentfetter und Primer enthalten. Alles, was Sie benötigen, um Ihre Nägel auf die Gelanwendung vorzubereiten.
    • Tipp: Suchen Sie nach Kits, die antibakterielle Lösungen enthalten, um Infektionen zu vermeiden.
Bestseller Nr. 1
Makartt Nagelfeile und Buffer, Rosa Basic...
  • Multifunktionales Maniküre-Werkzeug-Set – Makartt...
  • Scharf genug Nagelhautschneider: Es ist aus Edelstahl, der...
  1. Nageldekorationen für Halloween
    • Von 3D-Charms bis hin zu Aufklebern und Glitzern, diese Dekorationen können Ihre Halloween-Nail-Art auf die nächste Stufe heben.
    • Tipp: Bewahren Sie kleine Dekorationen in einem verschließbaren Behälter auf, um sie nicht zu verlieren.
Bestseller Nr. 1
Glitzer Pailletten, HASLED Bastel Glitzer,...
  • 【Safe Material】: All pailletten basteln are made of...
  • 【Eye-Catching】: Our pailletten is designed with...
  1. Gel-Entfernungssets
    • Diese Sets enthalten oft Aceton, Baumwollpads und Aluminiumfolie, um das Gel sicher und effektiv zu entfernen.
    • Tipp: Achten Sie darauf, nach dem Entfernen immer ein Nagelöl oder eine Creme zu verwenden, um Ihre Nägel zu pflegen.
Bestseller Nr. 1
NEONAIL Removal Set - Sets - Aceton -...
  • Du hast eine Passion für die UV Nagellack Maniküre und...
  • Die neue Version des Entfernungssets zeichnet sich nicht nur...
  1. Nagelöl und Handcremes
    • Zum Schutz und zur Pflege der Nägel und der umgebenden Haut nach dem Gelnägelprozess.
    • Tipp: Tragen Sie das Nagelöl täglich auf, um Ihre Nagelhaut gesund und hydratisiert zu halten.
26%Bestseller Nr. 1
SANTE Naturkosmetik Nail & Cuticle Oil,...
  • Intensiv-Pflegeöl für Nagel und die umliegende Nagelhaut...
  • Mit natürlichen Inhaltstoffen und einem Blend u.a. aus...

Letzte Aktualisierung am 23.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Wedity 24 STÜCKE Halloween Falsche Nägel Kürbis...
  • Einfach anzubringen und zu halten mit dem Nagelaufkleber,...
  • Kunstnägel mit vollständiger Abdeckung,...
Bestseller Nr. 2
JMEOWIO Nagelsticker Halloween 12 Blatt Nail Art...
  • Perfektes Nagelaufkleber-Set: Aufkleber sind das perfekte...
  • Einfach zu bedienen: Selbstklebende 3D-Nagelsticker im...
Bestseller Nr. 3
EBANKU 15 Blatt Halloween Nagelsticker, 3D Laser...
  • 👻Halloween Nageldesign: Sie erhalten 15 Bögen mit...
  • 💀Material: Die Halloween Nageldesign Aufkleber bestehen...
Bestseller Nr. 4
10 Blatt Nagelsticker Halloween Im Dunkeln...
  • Perfektes Nagelaufkleber-Set: 10 Blatt Aufkleber sind das...
  • Einfach zu bedienen: Selbstklebende 3D-Nagelsticker im...
Vorheriger Artikel21 Funkelnde Trends: Gelnägel mit Glitzer
Nächster ArtikelSchwarze Gelnägel: Tipps und Trends für einen zeitlosen Look