Zone
Zone

Zone

Im Nageldesign bezeichnet man als Zonen die unterschiedlichen Bereiche, in die der Nagel eingeteilt ist. Diese Einteilung ist insbesondere bei der Nagelmodellage wichtig, da jeder Bereich spezifische Eigenschaften hat und entsprechend behandelt werden muss. Im Allgemeinen unterscheidet man drei Nagelzonen:

  1. Zone 1: Dies ist der freie Nagelrand, also der Teil des Nagels, der über die Fingerkuppe hinausgeht. Dieser Bereich wird oft für Dekorationen und Designs genutzt, insbesondere bei der French Manicure, wo der freie Nagelrand typischerweise weiß lackiert wird.
  2. Zone 2: Dieser Bereich wird auch als Stressbereich bezeichnet und ist die schwächste Stelle des Nagels. Er befindet sich in etwa im oberen Drittel der Nagelplatte. Bei der Nagelmodellage muss dieser Bereich besonders sorgfältig verstärkt werden, um Brüchen und Rissen vorzubeugen.
  3. Zone 3: Diese Zone erstreckt sich vom Stressbereich bis zur Nagelwurzel und umfasst in etwa die ersten zwei Drittel der Nagelplatte. Dieser Bereich ist oft weniger sichtbar, da er teilweise von der Nagelhaut bedeckt wird, aber er ist für die Gesundheit und Stabilität des Nagels ebenso wichtig.

Die Kenntnis dieser Zonen hilft Nageltechnikerinnen und Nageltechnikern dabei, ihre Arbeit effektiver und sicherer auszuführen, und ermöglicht es ihnen, gezielter auf die spezifischen Bedürfnisse und Probleme ihrer Kunden einzugehen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Zone”

1. Was sind die verschiedenen Zonen im Nageldesign und warum sind sie wichtig?

Die verschiedenen Zonen im Nageldesign beziehen sich auf die drei Hauptbereiche des Nagels:

- Werbung -
  • Zone 1 bezeichnet den freien Nagelrand, der über die Fingerkuppe hinausgeht.
  • Zone 2, auch bekannt als der Stressbereich, ist die schwächste Stelle des Nagels, etwa im oberen Drittel der Nagelplatte.
  • Zone 3 erstreckt sich vom Stressbereich bis zur Nagelwurzel, etwa die ersten zwei Drittel der Nagelplatte.

Die Kenntnis dieser Zonen ist wichtig für Nageldesigner, da sie dabei helfen, den Nagel angemessen zu verstärken und zu pflegen, um Brüche und Schäden zu vermeiden.

2. Warum ist die Zone 2 im Nageldesign auch als Stressbereich bekannt?

Die Zone 2 ist als Stressbereich bekannt, weil sie die schwächste Stelle des Nagels ist. Sie liegt in etwa im oberen Drittel der Nagelplatte und ist daher besonders anfällig für Brüche und Risse. Bei der Nagelmodellage muss dieser Bereich daher besonders sorgfältig verstärkt werden.

3. Wie werden die Zonen im Nageldesign bei der Nagelmodellage verwendet?

Die Zonen helfen Nageldesignern, ihre Arbeit genauer und sicherer zu gestalten. Zum Beispiel wird der freie Nagelrand (Zone 1) oft für Dekorationen und Designs genutzt, während der Stressbereich (Zone 2) eine besondere Verstärkung benötigt, um Brüchen und Rissen vorzubeugen. Die dritte Zone, die sich vom Stressbereich bis zur Nagelwurzel erstreckt, ist oft weniger sichtbar, aber ebenso wichtig für die Gesundheit und Stabilität des Nagels.

4. Was ist die Funktion der Zone 3 im Nageldesign?

Die Zone 3 erstreckt sich vom Stressbereich bis zur Nagelwurzel und umfasst etwa die ersten zwei Drittel der Nagelplatte. Obwohl dieser Bereich oft von der Nagelhaut bedeckt und daher weniger sichtbar ist, spielt er eine wichtige Rolle für die Gesundheit und Stabilität des Nagels. Nageldesigner müssen diesen Bereich bei der Nagelmodellage sorgfältig behandeln und pflegen, um gesunde und starke Nägel zu fördern.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Saviland Mini U V Lampe – 16W U V/LED Nagellampe...
  • ❤【TRAGBARES & EIN-FINGER-DESIGN】Saviland Mini...
  • ❤【180°-ÖFFNUNGSDESIGN】Saviland klein U V Lampe für...
Bestseller Nr. 2
Azure Zone, 2 Stück Gel-Nagellack-Entferner-Set,...
  • Lieferumfang: Sie erhalten 2 transparente...
  • Größe: ca. 15,7 x 11,4 x 4,3 cm (L x B x H), richtige...
Bestseller Nr. 3
Essie Schnelltrocknender Nagellack...
  • Ausdrucksstarke Looks in Minutenschnelle: Quick Dry Farblack...
  • Angewinkelter Pinsel zum präzisen und streifenfreien...
Vorheriger ArtikelZelletten
Nächster ArtikelZwinge im Nageldesign: Bedeutung und Funktion