Naildesign Arten Trend
Naildesign Arten Trend KOBRIN PHOTO/Shutterstock.com

Was sind Press On Nails?

Press-On Nails sind künstliche Nägel, die zu Hause aufgetragen werden können, ohne dass eine professionelle Maniküre oder Nageltechnikerin nötig ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen Acryl-, Gel- und Dip-Systemen, die den Einsatz spezieller Geräte und Chemikalien erfordern, um schöne Nägel zu kreieren, sind Press-on-Nägel eine einfache und erschwingliche Alternative für alle, die mit minimalem Aufwand Ergebnisse in Salonqualität erzielen wollen.

Press Ons Nails gibt es in verschiedenen Formen, Größen, Farben, Designs und Materialien, was sie unglaublich vielseitig macht. Die gängigsten Materialien für diese Art von künstlichen Fingernägeln sind Kunststoff oder Kunstharz; modernere Versionen werden auch aus Porzellan oder Glas hergestellt. Press-on-Sets werden in der Regel mit Kleber oder speziellen Klebestreifen, die speziell für diese Art der Anwendung entwickelt wurden, auf deinem natürlichen Nagelbett befestigt. Vor dem Aufkleben ist es wichtig, die Oberfläche zu reinigen, damit deine neue Mani besser haftet.

Bei richtiger Pflege (dazu gehört auch, sie nach dem Reinigen trocken zu halten) können Press-on-Nägel bis zu zwei Wochen halten, manche Sets sogar noch länger, wenn sie richtig gepflegt werden (dazu gehört auch das Abfeilen rauer Kanten). Auch wenn sie nicht so lange halten wie andere Arten der Nagelverschönerung, wie z. B. Acryl- oder Gel-Overlays, sind sie dennoch eine der beliebtesten DIY-Schönheitsmethoden, da sie erschwinglich sind und sofortigen Erfolg versprechen. Wenn du möchtest, kannst du sie auch ganz einfach mit acetonfreiem Entferner entfernen, wenn du deinen Look ändern möchtest!

- Werbung -
Anzeige