Naturnagelverstärkung

Die Naturnagelverstärkung ist ein Prozess in der Nagelpflege und dem Nageldesign, der darauf abzielt, die Stärke und Haltbarkeit der eigenen Naturnägel zu verbessern. Im Gegensatz zur Naturnagelverlängerung, bei der künstliche “Tips” oder Schablonen verwendet werden, um die Länge der Nägel zu erhöhen, fokussiert sich die Naturnagelverstärkung auf die Verbesserung des vorhandenen Nagels.

Das Verfahren beinhaltet mehrere Schritte:

  1. Vorbereitung: Zunächst werden die Nägel gereinigt und geformt. Alte Nagellackreste oder andere Verunreinigungen werden entfernt, um eine saubere Oberfläche für die Anwendung der Verstärkungsprodukte zu gewährleisten.
  2. Grundierung: Eine Grundierung wird auf den Naturnagel aufgetragen, um eine ideale Oberfläche für die Anhaftung des Verstärkungsmaterials zu schaffen. Die Grundierung hilft, die Nägel zu schützen und zu nähren, während sie gleichzeitig als “Klebstoff” für das Verstärkungsmaterial fungiert.
  3. Anwendung des Verstärkungsmaterials: Das Verstärkungsmaterial, in der Regel ein Gel oder Acryl, wird auf den Naturnagel aufgetragen. Dieses Material fügt eine Schutzschicht hinzu, die dazu beiträgt, die Nägel zu stärken und vor Brüchen oder Rissen zu schützen.
  4. Aushärtung: Die Nägel werden dann unter einer UV- oder LED-Lampe ausgehärtet, um das Verstärkungsmaterial zu trocknen und zu verfestigen.
  5. Versiegelung: Zum Schluss wird ein Versiegler aufgetragen, um die Oberfläche der Nägel zu glätten und den verstärkten Nagel vor Feuchtigkeit und Schäden zu schützen.

Die Naturnagelverstärkung eignet sich besonders gut für Personen mit weichen, dünnen oder brüchigen Nägeln, die ihre Nägel stärken möchten, ohne künstliche Extensions oder Tips zu verwenden. Bei sehr kurzen Nägeln wird allerdings eher eine Naturnagelverlängerung empfohlen.

Produkte / Zubehör zum Thema, die weiterhelfen können

  1. Nagelhärter: Nagelhärter sind spezielle Lösungen, die dazu dienen, die Nägel zu stärken und Brüchen und Rissen vorzubeugen. Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich, einschließlich Lacken, Gelen und Cremes. Es ist wichtig, einen Nagelhärter zu wählen, der sowohl stärkende als auch feuchtigkeitsspendende Eigenschaften hat, um die Gesundheit und Haltbarkeit der Nägel zu fördern.
  2. UV- oder LED-Lampe: Eine UV- oder LED-Lampe ist ein wichtiges Werkzeug bei der Naturnagelverstärkung. Sie wird verwendet, um das Verstärkungsmaterial (z.B. Gel) auf den Nägeln zu trocknen und zu härten. Es ist wichtig, eine Lampe zu wählen, die eine ausreichende Leistung hat, um eine gleichmäßige und vollständige Aushärtung des Materials zu gewährleisten.
  3. Gel oder Acryl für die Verstärkung: Diese Materialien dienen als Schutzschicht auf dem Naturnagel und stärken ihn. Gel gilt im Allgemeinen als flexibler und natürlicher im Aussehen, während Acryl stärker und haltbarer ist. Beide Produkte müssen unter einer UV- oder LED-Lampe ausgehärtet werden. Es ist wichtig, diese Produkte sorgfältig aufzutragen, um Blasenbildung oder Abplatzen zu vermeiden.
  4. Grundiergel (Primer): Der Primer dient als Haftvermittler zwischen dem Naturnagel und dem Verstärkungsmaterial. Er verbessert die Anhaftung des Materials am Nagel und hilft, die Haltbarkeit der Verstärkung zu erhöhen.
  5. Nagelöl: Nagelöle sind wichtig für die Pflege und den Schutz der Nägel und der Nagelhaut. Sie spenden Feuchtigkeit und Nährstoffe, die helfen, die Nägel gesund und stark zu halten. Es ist empfehlenswert, Nagelöl täglich aufzutragen, besonders nach dem Waschen der Hände, um die Feuchtigkeit in den Nägeln und der Nagelhaut zu erhalten.
  6. Feilen und Buffer: Diese Werkzeuge werden verwendet, um die Nägel in Form zu bringen und die Oberfläche des Nagels für die Anwendung des Verstärkungsmaterials vorzubereiten. Es ist wichtig, immer in eine Richtung zu feilen, um das Risiko von Nagelschäden zu minimieren.
  7. Nagelreiniger (Cleaner): Dieses Produkt wird verwendet, um die Nageloberfläche vor der Anwendung des Verstärkungsmaterials zu reinigen. Es hilft, Öle und andere Rückstände zu entfernen, die die Haftung des Materials beeinträchtigen könnten.

Bitte beachten Sie, dass während Sie einige dieser Prozesse zu Hause durchführen können, die Naturnagelverstärkung ein Prozess ist, der Fachwissen und Erfahrung erfordert. Daher wird empfohlen, diese Art von Nagelpflege von einem qualifizierten Nageltechniker durchführen zu lassen.

- Werbung -

Häufige Leserfragen zum Thema “Naturnagelverstärkung”

1. Wie lange hält eine Naturnagelverstärkung?

Die Haltbarkeit einer Naturnagelverstärkung kann je nach verschiedenen Faktoren variieren, einschließlich der Qualität der verwendeten Produkte, der richtigen Pflege nach der Behandlung und des individuellen Nagelwachstums. Im Allgemeinen kann eine professionell durchgeführte Naturnagelverstärkung etwa 2-4 Wochen halten, bevor eine Auffüllung erforderlich ist. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Nägel während dieser Zeit nicht überbeansprucht werden und gut gepflegt werden, um die Langlebigkeit der Verstärkung zu maximieren.

2. Was sind die Vor- und Nachteile der Naturnagelverstärkung?

Die Naturnagelverstärkung bietet viele Vorteile. Sie stärkt und schützt Ihre Naturnägel, verbessert ihre Haltbarkeit und kann helfen, das Risiko von Brüchen und Rissen zu reduzieren. Darüber hinaus behalten die Nägel ihr natürliches Aussehen, da keine künstlichen Tips oder Extensions verwendet werden.

Die Nachteile können sein, dass der Prozess zeitaufwändig sein kann und regelmäßige Pflege und Auffüllungen erfordert. Einige Menschen können auch allergisch auf die verwendeten Produkte reagieren, deshalb ist es wichtig, vor der Anwendung einen Patch-Test durchzuführen.

3. Wie pflege ich meine Nägel nach einer Naturnagelverstärkung?

Nach einer Naturnagelverstärkung ist es wichtig, Ihre Nägel gut zu pflegen, um ihre Stärke und Haltbarkeit zu erhalten. Vermeiden Sie das Eintauchen Ihrer Hände in Wasser für längere Zeiträume, da dies die Nägel weich machen und die Verstärkung beeinträchtigen kann. Nutzen Sie Handschuhe beim Reinigen oder bei anderen Tätigkeiten, die die Hände stark beanspruchen könnten.

Verwenden Sie einen Nagelhärter oder ein Nagelöl, um Ihre Nägel und Nagelhaut zu pflegen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Vermeiden Sie auch, Ihre Nägel als Werkzeuge zu verwenden, um das Risiko von Brüchen und Rissen zu reduzieren.

4. Ist die Naturnagelverstärkung schädlich für meine Naturnägel?

Wenn die Naturnagelverstärkung professionell und richtig durchgeführt wird, sollte sie nicht schädlich für Ihre Naturnägel sein. Allerdings kann eine unsachgemäße Anwendung oder Entfernung zu Nagelschäden führen.

Zum Beispiel kann das Entfernen der Verstärkung durch Abreißen oder Abfeilen den Naturnagel schädigen. Es ist daher wichtig, sich immer an einen professionellen Nageltechniker zu wenden, wenn es darum geht, die Verstärkung zu entfernen oder aufzufüllen. Einige Menschen können auch empfindlich oder allergisch auf die verwendeten Produkte reagieren, daher sollte immer ein Patch-Test durchgeführt werden, bevor die Produkte auf den gesamten Nagel aufgetragen werden.

Anzeige
35%Bestseller Nr. 1
Mylee 5-in-1 Aufbaugel (15ml) - UV LED Builder Gel...
16.480 Bewertungen
Mylee 5-in-1 Aufbaugel (15ml) - UV LED Builder Gel...
  • 5-in-1-Produkt – Komplett transparentes Aufbaugel, um die...
  • Einfache Anwendung – Unser 5-in-1 Aufbaugel ermöglicht...
Bestseller Nr. 2
NEONAIL UV-Nagellack mit Gummibasis, 7,2 ml
  • Entdecke die Neuheit von NEONAIL, die deine Maniküre auf...
  • Mitteldicke Konsistenz, die das Auftragen erleichtert;...
23%Bestseller Nr. 3
Herome Nagelhärter Extra Stark - Nagelverstärker...
  • Innerhalb von 30 Tagen garantiert Für schwache und...
  • Verleiht einen schönen Glanz. Die Kur kann bis zu Dieses...
Bestseller Nr. 4
modelones Builder Gel 6 Pcs, 8-in-1 Aufbaugel für...
  • 🌟【Limited Edition Builder Nail Gel】6Pcs x 7mlAll...
  • 🌟【Upgraded 8 in 1 builder gel für näggel】 Entworfen...
Vorheriger ArtikelNailtrainer
Nächster ArtikelNaturnagelverlängerung