Nagelhautentferner

Der Nagelhautentferner ist ein wichtiges Werkzeug im Nageldesign und ein unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Maniküre-Sets. Wie der Name schon sagt, dient er zur Entfernung der überschüssigen Nagelhaut rund um den Nagel.

Nagelhautentferner sind in der Regel alkalisch und enthalten Inhaltsstoffe wie Kaliumhydroxid oder Natriumhydroxid, die die Nagelhaut aufweichen. Einige enthalten auch pflegende Öle oder Aloe Vera, um die Haut zu beruhigen und zu pflegen.

Der Anwendungsprozess ist recht einfach: Man trägt den Nagelhautentferner auf den Bereich der Nagelhaut auf und lässt ihn ein paar Minuten einwirken. Während dieser Zeit weicht der Entferner die Nagelhaut auf und macht sie weicher und elastischer. Danach kann die Nagelhaut leicht mit einem Nagelhautschieber oder -schneider zurückgeschoben oder entfernt werden.

- Werbung -

Obwohl Nagelhautentferner sehr hilfreich sind, um ein sauberes und ordentliches Nageldesign zu erreichen, ist es wichtig, sie mit Vorsicht zu verwenden. Da sie starke Alkalien enthalten, können sie bei übermäßigem Gebrauch die Haut reizen. Daher sollte man immer die Anweisungen des Herstellers befolgen und nach der Anwendung eine pflegende Handcreme oder ein Nagelöl auftragen.

Zudem ist zu bedenken, dass die Nagelhaut eine Schutzfunktion hat und verhindert, dass Bakterien und Schmutz in die Nagelmatrix eindringen. Deshalb sollte man immer darauf achten, nicht zu viel Nagelhaut zu entfernen und die Haut rund um den Nagel gesund und intakt zu halten.

Produkte / Zubehör zum Thema, die weiterhelfen können

Hier sind einige Produkte und Zubehör, die im Zusammenhang mit dem Thema “Nagelhautentferner” von Interesse sein könnten:

  1. Nagelhautschieber: Ein Nagelhautschieber ist ein Werkzeug, das zum Zurückschieben der aufgeweichten Nagelhaut verwendet wird. Er ist in verschiedenen Materialien erhältlich, einschließlich Edelstahl und Holz, und hat oft ein abgerundetes Ende, um das Zurückschieben der Nagelhaut zu erleichtern.
  2. Nagelöl: Nagelöl ist ein pflegendes Produkt, das nach der Verwendung eines Nagelhautentferners aufgetragen wird. Es hilft, die Nagelhaut und die umgebende Haut zu pflegen und zu hydratisieren, und verhindert Risse und Trockenheit.
  3. Maniküre-Set: Ein Maniküre-Set enthält alle notwendigen Werkzeuge für eine vollständige Nagelpflege. Es enthält in der Regel einen Nagelhautentferner, einen Nagelhautschieber, eine Nagelfeile, eine Nagelschere und vielleicht sogar ein Nagelöl.
  4. Nagelhautcreme: Eine Nagelhautcreme ist eine Alternative zum Nagelöl. Sie ist oft reich an feuchtigkeitsspendenden und pflegenden Inhaltsstoffen wie Sheabutter, Vitamin E und Aloe Vera, die die Nagelhaut pflegen und schützen.
  5. Nagelhautschneider: Ein Nagelhautschneider ist ein Werkzeug, das zum Entfernen überschüssiger Nagelhaut verwendet wird. Es sollte jedoch mit Vorsicht verwendet werden, um Verletzungen zu vermeiden.

Tipp: Bei der Verwendung dieser Produkte ist es wichtig, dass Sie den Anweisungen des Herstellers folgen und Ihre Nagelhaut nicht übermäßig entfernen. Die Nagelhaut dient als Schutzbarriere gegen Infektionen, und das Überentfernen kann dazu führen, dass Bakterien in die Nagelmatrix eindringen und Infektionen verursachen. Es ist daher immer besser, die Nagelhaut vorsichtig zurückzuschieben anstatt sie vollständig zu entfernen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Nagelhautentferner”

Wie verwende ich einen Nagelhautentferner korrekt?

Ein Nagelhautentferner wird verwendet, indem eine kleine Menge auf die Nagelhaut aufgetragen wird. Lassen Sie es für einige Minuten einwirken, um die Nagelhaut zu erweichen. Danach können Sie vorsichtig mit einem Nagelhautschieber die erweichte Nagelhaut zurückschieben. Waschen Sie Ihre Hände gründlich nach dem Prozess und tragen Sie eine Handcreme oder ein Nagelöl auf, um die Haut zu pflegen.

Wie oft sollte ich einen Nagelhautentferner verwenden?

Die Nutzungshäufigkeit von Nagelhautentferner hängt von der individuellen Nagel- und Hautbeschaffenheit ab. Bei dicker oder übermäßiger Nagelhaut kann es hilfreich sein, ihn ein- oder zweimal pro Woche zu verwenden. Bei empfindlicher Haut oder dünner Nagelhaut ist es möglicherweise besser, ihn seltener zu verwenden.

Kann ich Nagelhautentferner bei allen Nageltypen verwenden?

Ja, Sie können Nagelhautentferner für alle Nageltypen verwenden, unabhängig davon, ob es sich um natürliche Nägel, Gel- oder Acrylnägel handelt. Es ist jedoch wichtig, dass Sie die Produktanweisungen genau befolgen und nach dem Entfernen der Nagelhaut eine pflegende Creme oder ein Nagelöl auftragen.

Ist Nagelhautentferner sicher zu verwenden?

Die meisten Nagelhautentferner sind sicher zu verwenden, solange Sie den Anweisungen des Herstellers folgen. Beachten Sie jedoch, dass diese Produkte starke Alkalien enthalten können, die die Haut reizen können, wenn sie zu häufig oder in zu großer Menge verwendet werden. Es ist daher ratsam, nach der Anwendung des Nagelhautentferners immer eine feuchtigkeitsspendende Handcreme oder ein Nagelöl aufzutragen. Wenn Sie eine empfindliche Haut haben, testen Sie das Produkt zunächst an einer kleinen Stelle, um sicherzustellen, dass es keine Hautreizungen verursacht.

Anzeige
37%Bestseller Nr. 1
Sally Hansen Instant Cuticle Remover, 29.5 ml( 1er...
  • Durchsichtiger Nagelhautentferner für sanfte und...
  • Entfernt überschüssige und trockene Nagelhaut in wenigen...
20%Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Longivia® Nagelhautentferner Set Nagelhautzange...
  • ✔️2 IN 1: Kommt mit einem Nagelhaut Zange,...
  • ✔️SCHARFER UND EFFIZIENTER: Der Nagelhautzange + Cuticle...
Bestseller Nr. 4
Sally Hansen Instant-Nagelhautentferner, 29,5 ml
  • Dissolves Dry Cuticles in 15 Seconds!
  • Revolutionary gel formula melts-away and breaks-down excess...
Vorheriger ArtikelNagelplatte
Nächster ArtikelNagelhautmesser