StartNageldesign BlogNagelfolie Guide - Erfahrungen Anleitungen Tipps

Nagelfolie Guide – Erfahrungen Anleitungen Tipps

-

Nagelfolie Guide – Erfahrungen Anleitungen Tipps

Mit Nagelfolien oder auch Nail Wraps den perfekten Look der hält – in nur wenigen Minuten!

Nagelfolien – Diese 6 Nageldesigns klappen besonders gut

Nageldesign Klassiker – Schlichte Farben

Die edlen Klassiker – Mit unifarbenen Nagelfolien in kräftigen Rottönen, sonnigen Orange oder verspieltem Rosa und Pink liegt man immer richtig.

Liebhaber von kräftigeren Farben kennen das Problem des absplitternden Lackes, da es hier besonders auffällig ist und so komplett den Look zerstört.

Hier sind die dünnen Folien eine gute Alternative. Für das besondere Sommerfeeling auf den Nägeln eignen sich hervorragend Orangetöne und sanfte Rosatöne.

Nageldesign mit Motiven

Das Beste an den Nagelfolien: Mit ihnen gelingen ausgefallene Motive auch mit einer nicht ganz so ruhigen Hand und ohne ein Fingerspitzengefühl, was selbst für erfahrene Nageldesignerinnen eine kleine Herausforderung bietet.

Immer im Trend: Nägel im Astro Look! Damit gemeint sind teils filigrane kosmische Symbole wie Sterne, Sonne und Mond, die mit dunklem Hintergrund beispielsweise in Schwarz oder dunkelblau und mit glitzernden Akzenten in Silber oder Gold besonders gut zur Geltung kommen.

Für ein verspielteres Design eignen sich Folien mit Blumenmuster. Wer es ausgefallener mag, kommt beim wilden Leodesign auf seine Kosten. Für Freunde geradliniger Motive gibt es auch Folien mit Geometrischen Mustern.

Nageldesign Farbverlauf

So einfach wie es klingt, ist es aber nicht: Nageldesign mit Farbverläufen oder auch Ombre´Look genannt.

Diesen Verlauf mit handelsüblichen Nagellack zu kreieren erfordert einige besondere Fertigkeiten und viel Zeit. Deshalb statt Nagellackfrust aufkommen zu lassen, lieber zu Nail Wraps greifen.

Nageldesign Rainbow

die klassischen einfarbigen Nägel sind zwar zeitlos, dennoch geht der Trend eher in Richtung kunterbunte Nägel.

Viele lieben den sogenannten Rainbow Look, der in Pasteltönen von gelb bis rosa besonders hübsch ausschaut. Gedecktere Farben machen sich hier auch gut, ein Tip hier unsererseits ist Grün mit Braun und Goldschattierungen

Nageldesign Beige

Der dezente Nude Look in Beige ist ein wahrer Klassiker, denn er passt zu jeder Gelegenheit, jedem Make Up und sieht einfach immer super gepflegt aus.

Mit den Nail Wraps im Beigen Design braucht man sich einige Tage länger keine Gedanken um sein Nägel machen.

Nagelfolien mit Glitzer

Jeder der schon einmal versucht hat seine Nägel mit Glitzer aufzuwerten, weiß, dass das zuweilen ziemlich umständlich sein kann und das nicht nur beim Auftragen.

Durch die Nutzung von Nagelfolien kann man sich eigene Glamourmomente schaffen, ohne eine lange Anleitung zu benötigen.

Nagelfolie Anleitung – Von der Reinigung bis Nagelfolie kleben

Reinigung: Als erstes müssen die Nägel mittels Nagellack entfettet und sowohl von Schmutz als auch eventuellen Lackresten befreit werden, so bleiben die Folien besser haften.

Nagelhaut zurückschieben: Für ein optimales Ergebnis, sollte das Nagelhäutchen mittels Nagelhautentferners oder eines Schiebers, der oftmals in Maniküre Starter Sets erhalten ist, zurückgeschoben werden, sodass der Nagel frei liegt.

Basecoat auftragen: Dieser Schritt empfiehlt sich besonders, wenn die Nägel von vorherigen Behandlungen geschädigt oder sensibel sind.

Durch die Schicht Unterlack, wird nicht nur der Nägel gepflegt, sondern auch die Haltbarkeit der Nail Wraps verlängert und unschöne Unebenheiten des Nagels werden überdeckt, wodurch eine perfekte Basis für die Folien geschaffen wird.

Die passende Größe auswählen. Hier ist es sinnvoll, bei Naturnägel die kleinere Größe zu wählen, wenn man zwischen zwei Größen liegt da sich bei den Folien die Länge problemlos kürzbar ist, die Breite hingegen kaum.

Bei Gel oder Acrylnägeln empfiehlt sich die nächstgrößere Folie zu wählen und dann die überstehenden Seiten des Aufklebers mittels eines Nagelhautstäbchens zu glätten.

Nagelfolie aufkleben: Als erstes wird die abziehbare Schicht auf der Rückseite der zum Nagel passenden Folie abgezogen und dann auf den Nagel geklebt.

Wichtig ist hierbei, dass die Hände dabei komplett sauber sind. Das Nail Wrap wird genau mittig auf den Nagel geklebt.

Dabei sollte die Folie von der Mitte aus zu den Seiten mit kurzen und festen Bewegungen gestrichen werden, damit sich unter dem Aufkleber keine Luftbläschen bilden können.

In Form feilen: Damit die Nail Wraps sich in Bestform zeigen können, hat nun die Nagelfeile ihren großen Auftritt.

Dazu wird die überstehende Folie nach unten geklappt und mit 3 bis 4 Strichen gekürzt und in Form gefeilt.

Wichtig ist hierbei vor allem, dass nur in eine Richtung gefeilt wird, um die Folie nicht zu beschädigen.

Wenn man die Nägel kurz trägt, kann die entfernte Folie für das nächste Nageldesign aufgehoben werden.

Das Design mit Überlack fixieren: Um die ohnehin hohe Haltbarkeit der Nagelfolie zu unterstützen und für ein glänzendes Finish, kann eine Lage Top Coat über die Folie aufgetragen werden. So hält das Design dann auch maximal 2 Wochen.

Nagelfolie Entfernen

Nagelfolie Entfernen Anleitung
Nagelfolie Entfernen Anleitung – So einfach geht es – Schritt für Schritt (Elena Grama/shutterstock.com)

Die Nagelfolie sollte auf gar keinen Fall einfach vom Nagel herunter gezogen werden.

Besser und schonender ist es, herkömmlichen Nagellackentferner zu verwenden, und zwar so:

Einen Wattepad mit dem Nagellackentferner tränken, je nachdem ob ihr Naturnägel oder Kunstnägel beklebt habt, solltet ihr lediglich darauf achten, bei Acryl- oder Gelnägeln Entferner ohne Aceton zu verwenden.

Das getränkte Pad dann 2 bis 3 Minuten auf den Nägeln einwirken lassen und dann mitsamt der Folie, vorsichtig abnehmen.

Nagelfolie kaufen – Die Beliebtesten Nagelfolien

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Miss Sophie Nagelfolie -'Nude Babyboomer',... Miss Sophie Nagelfolie -"Nude Babyboomer",... 2.463 Bewertungen 15,95 EUR
2 MISS SOPHIE'S Top Coat -'Glossy', glänzender... MISS SOPHIE'S Top Coat -"Glossy", glänzender... Aktuell keine Bewertungen 9,95 EUR
3 Nagelfolien schwarz mit weißem Marmordesign, 16... Nagelfolien schwarz mit weißem Marmordesign, 16... Aktuell keine Bewertungen 3,99 EUR

Vorteile & Nachteile von Nagelfolien zum Nagellack

Haltbarkeit: Im Gegensatz zum Nagellack, der erfahrungsgemäß schnell absplittern kann, versprechen die Nail Wraps bis zu zwei Wochen schöne splitterfreie Nägel.

Anwendung: Beim klassischen Nagellack ist ein ruhiges Händchen zum Auftragen und perfektes Timing gefragt. Ein falscher Pinselstrich und Ungeduld kann das Kunstwerk auf den Nägeln in Nullkommanix zerstören. Nail Wraps werden lediglich aufgelegt, angedrückt, das war es auch schon.

Zeit: Wenn du immer nach Möglichkeiten suchst, deine Beauty- und Styling Routine zu optimieren, dann sind die Nagelfolien genau das Richtige für dich. Durch die Schnelle und unkomplizierte Anwendung ist dein Nageldesign im Handumdrehen fertig.

Preis: Der regelmäßige Gang ins Nagelstudio kann ein ziemliches Loch in den Geldbeutel reißen. Nail Wraps sind mit 8 bis 15 Euro die Packung, die teilweise sogar für mehrere Anwendung reicht, eine günstigere Alternative.

Letzte Aktualisierung am 21.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

- Anzeige -
blank
Jan Oliver Frickehttps://www.nageldesign-magazin.com/
Seit Jahren befasse ich mich mit dem Thema Beauty. Gerne schreibe ich Artikel zum Thema Nageldesigns, da mich dieses Thema sehr Interessiert.

Werbung

Letzte Aktualisierung am 21.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API