Start Nagelerkrankungen Schmetterlingsflechte und Sklerodermie

Schmetterlingsflechte und Sklerodermie

-

Schmetterlingsflechte und Sklerodermie

Bei dieser Erkrankung werden die Nägel krallenartig und man könnte auch in der Nähe der Nägel kleine erweiterte Gefäße sehen. Die Sklerodermie verursacht Sklerose an der Haut, auch an den Nägeln ist sie verändert, sie strafft sich. Die Nägel weisen Querstreifen oder auch Querwülste auf. Auch Punktblutungen im Nagelhäutchen sind nicht selten.

Die Therapie ist die, dass man sich mit Laser behandeln kann. Sie steht aber verständlicherweise nicht im Vordergrund. Bei der Sklerodermie sollte man aber auf jeden Fall die Hände und Finger schützen, am besten mit Handschuhen.