Naildesign – Trends

2
96
Naildesign Arten Trend
KOBRIN PHOTO/Shutterstock.com

Naildesign – Trends und Anleitungen zum Selber machen

Bei der Vielzahl an Materialien, Nailarts, Tipps und Farben, wollen Sie sich erstmal grundlegend informieren und im Anschluss das passende Produkt auswählen? Wir wollen Ihnen einen ersten Eindruck von den Möglichkeiten geben, Ihnen die Vor- und Nachteile der aktuellen Naildesigns aufzeigen und durch herausragende, kreative Arbeiten einen ersten Anreiz geben.

Von Shellack, Acrylnägeln, Nagellacken über Nailbrush – für jeden Typen findet sich das passende Naildesign!

Die Vorteile vom Shellack sind unter anderem, dass Sie mit der modernen Technik, die in den letzten Jahren aufgekommen ist, den zähflüssigen Lack mit dem Pinsel aus der Flasche auftragen können. Es gibt mittlerweile unzählige Farben, die im Anschluss unter einer UV Lampe trocknen müssen um auszuhärten. Die Handhabung ist recht einfach und auch für Anfänger geeignet.

Acrylnägel hingegen sind etwas aufwändiger zu verarbeiten. Spezielle Pinsel werden dafür benötigt und ein feines Acrylpulver, dass mit der Modellierflüssigkeit vermengt wird, um im Anschluss auf Ihren Naturnagel aufgetragen zu werden. Der Vorteil von Acryl ist eindeutig die Langlebigkeit. Sie können drei bis vier Wochen bis zu Ihrer nächsten Moddelage warten.

Der Nagellack – das altbekannte Naildesign. Die wohl häufigste Art Ihre Nägel zu verschönern, ist mit Nagellack. Kostengünstig und in unzähligen Farben vorhanden, können Sie in kürzester Zeit Ihre Nägel lackieren. Leider blättert in den meisten Fällen bereits nach ein paar Tagen die Farbe von den Nägeln. Vorteil ist allerdings, dass Sie mit handelsüblichem Nagellackentferner schnell Abhilfe schaffen können und im Anschluss mit einer anderen Farbe neu lackieren könne. Muster oder mehrere Naildesigns auf einem Nagel zu verwirklichen ist allerdings schwierig aufgrund der sehr flüssigen Konsistenz von den meisten Lacken.

Die Art mit Nailbrush Ihre Nägel zu verschönern ist in den letzten Jahren immer mehr in Mode gekommen. Mit einer speziellen Sprühpistole wird in kunstvoller Arbeit und oft mit Hilfe von Schablonen, ein vorher ausgewähltes Design auf Ihren Nagel aufgetragen. Sie können diese Nailart sowohl auf dem Naturnagel, als auch auf Tipps verwenden. Zum Schluss wird der Nagel versiegelt, damit das Design möglichst lange kratzfest bleibt.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here