Maniküre Hausmittel

0
997
Bildagentur Zoonar GmbH/Shutterstock.com

Maniküre Hausmittel

Einige wichtige Fragen und Antworten zum Thema Hausmittel und Maniküre, wie Pflege der Fingernägel

F: »Meine Nagelspitzen sind verfärbt. Was kann ich dagegen tun?«

A: Reinigen Sie die Unterseite der Nägel mit einem mit frischem Zitronensaft getränkten Wattestäbchen, und spülen Sie die Flüssigkeit nach 10 Sekunden wieder gründlich ab.

F: »Es ist auffällig, daß manche Nagellacke als hypoallergen und für empfindliche Haut geeignet ausgezeichnet sind. Können die Nägel allergisch auf Nagellack reagieren?«

A: Die Nägel nicht, aber die Haut. Überlegen Sie nur einmal, wie oft wir unser Gesicht mit den Händen berühren. Wenn Ihre Haut allergisch auf die Inhaltsstoffe des Nagellacks reagiert, kann es im Augen,- Nasen und Mundbereich leicht zu Rötungen und Entzündungen kommen. Bei hypoallergenen Nagellacken sind derartige Reaktionen unwahrscheinlicher.

F: »Meine Haut reagiert allergisch auf Modeschmuck. Kann ich irgendetwas dagegen tun?«

A: Lackieren Sie die Innenseite des Schmuckstücks mit einem hypoallergenen, farblosen Nagellack. Achten Sie außerdem darauf, daß sich keine Seife unter den Ringen ansammelt.

F: »Wie kann ich die Rillen in meinen Nägeln loswerden?«

A: Die meisten Nageloberflächen haben Längsrillen, die vom Nagelansatz zur Spitze verlaufen. Auffällige Rillen lassen sich mit einer Polierfeile kaschieren. Gehen Sie dabei aber vorsichtig vor, damit die Nägel nicht zu dünn werden. Viele Kosmetikhersteller bieten auch sogenannte Rillenfüller an, die unter dem Nagellack aufgetragen werden und für eine glattere Nageloberfläche sorgen.

F: »Warum läuft ein verletzter Nagel schwarz an?«

A: Eingeklemmte Finger verfärben sich aufgrund von Blutungen des Nagelbetts schwarz. Tauchen Sie den Finger in eiskaltes Wasser ein, um die Blutung zu stillen.

F: »Was kann ich gegen die Nikotinflecken an meinen Fingern tun?«

A: Reiben Sie mit einer Zitronenhälfte über die Flecken, oder bearbeiten Sie sie mit Zahnpasta. Hartnäckigere Flecken lassen sich vorsichtig mit einer Polierfeile entfernen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here