Start Nagelerkrankungen Hörner-, Krallen- und Krummnägel

Hörner-, Krallen- und Krummnägel

-

Hörner-, Krallen- und Krummnägel

wachsen in die falsche Richtung. Meistens wächst der Nagel schräg nach oben und haftet nicht richtig an dem Nagelbett. Außerdem werden die Nägel an den Seiten recht hart, so dass man sie meist nur unter Schmerzen schneiden kann.

Die Ursache ist oft das hohe Alter. Eine verminderte Durchblutung ist der Auslöser, eine Pilzinfektion oder auch die Vernachlässigung der Nagelpflege.

Die Therapie sieht vor, dass man sich vernünftig um die regelmäßige Nagelpflege kümmert und die Nagelplatten werden oft abgeschliffen.

Die kanalförmige Nagelwachstumsstörung

Bei dieser Nagelerkrankung liegt eine Veränderung des Nagels vor, hier kann auf dem Nagel eine Kerbe zu sehen sein, eine Grube oder auch ein rohrartiger Kanal. Oft ist zwar der Daumen betroffen, es können aber ebenso gut auch andere Nägel und mehrere Nägel auf einmal betroffen sein.

Die Ursache liegt in einem Gendefekt, ebenso kann aber auch eine Verletzung diese Nagelerkrankung auslösen. Und auch eine Entzündung der Nagelplatte könnte die Schuld tragen!

Leider kann man therapeutisch nicht viel bei dieser Nagelerkrankung tun, Verletzungen wie auch Entzündungen müssen gemieden werden. Oft heilt die Veränderung einfach ab.

Vorheriger ArtikelGrundausstattung Nagelpflege
Nächster ArtikelIdealer Nagellack