5 Tipps Nagelpflege Intensiv

0
19
5 Tipps Nagelpflege Intensiv
Billion Photos/shutterstock.com

5 Tipps Nagelpflege Intensiv

Das macht müde Nägel wieder munter

Öl, Serum oder doch lieber Creme? in den Regalen tummeln sich zahlreiche Nägel Helferchen für schöne Nägel. Nageldesign Magazin gibt Tipps, wann welche Nagelpflege guttun.

Vorbereiten:

Nagelhautentfernergel pflege und macht die Nagelhaut weich, sodass sie sich leicht zurück schieben lässt.

Anwendung:

Einmal pro Woche auf die Nagelhaut auftragen, so zwei bis drei Minuten einwirken lassen und die Nagelhaut dann mit einem Rosenholzstäbchen sanft und vorsichtig zurückschieben.

Intensivpflege:

Nagelpflegecreme versorgt brüchige Nägel und rissige spröde Nagelhautintensive mit Pflegewirkstoffen.

Anwendung:

Vor dem ins Bett gehen großzügig auftragen, Baumwollhandschuhe für die Pflegewärme anziehen und über Nacht einwirken lassen.

Glanz der Nägel:

Nagelpflegeöl versorgt die Nagelhaut mit hochwertigen Fetten und schenkt der Nagelhaut wunderbaren Glanz.

Anwendung:

Täglich je einen Tropfen Nagelöl auf den Nagel geben und einmassieren. Tipp: Nach einem Warmen Wasserbad oder Saunagang nehmen die Nägel das Nagelöl besonders gut auf.

Stärkung der Nägel:

Nagelserum stärkt die Nägel zum BEispiel unter anderem mit Koffein und Proteinen und versorgt gleichzeitig die Nagelhaut mit Feuchtigkeit, was den Nägeln besonders gut tut.

Anwendung:

Mehrmals wöchentlich auf die Nägel auftragen und einwirken lassen und anschliessend einmassieren lassen.

Feuchtigkeit:

Nagelhautcreme spendet rissiger und spröder Nagelhaut intensive Feuchtigkeit.

Anwendung:

Jeden Tag um die Nägel herum auftragen und sanft in die Nagelhaut einmassieren. Tipp: Mit einem Wattestäbchen lässt sich die Nagelhautcreme aus dem Tiegel ganz einfach dosieren.

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here